Von Firmen-Weihnachtsessen über den Neujahrsempfang bis zu Podiumsveranstaltungen, Mitarbeiteranlässen, Symposien, Tagungen, Musical-Aufführungen, Delegiertenversammlungen und Jubiläumsfeiern wird im Campussaal ein grosses Spektrum an Anlässen stattfinden.

«Auch im kommenden Jahr sind bereits einige Highlights auf der Agenda», teilen die Campussaal Betriebs AG und die Betreiberin ABA Management GmbH in einer Presseinformation mit.

Wer schon Gelegenheit gehabt habe, den Campussaal in der letzten Ausbaustufe zu besichtigen, der sei von der belebenden Atmosphäre begeistert, so die Betreiber.

«Die in warmem Rot gehaltenen Wände und der von Tageslicht durchflutete Eventraum strahlen pure Lebensfreude aus. Die neue Campussaal-Erlebniswelt ist am Entstehen.»

«Keine weiteren Auswirkungen»

Die Vorbereitungen für den neuen Saal laufen laut Campussaal Betriebs AG und ABA Management GmbH weiterhin auf Hochtouren.

«Selbst der Brand vom 10. April hatte – nebst unbeschreiblichen Schreckensmomenten für alle Beteiligten – Stand heutigen Wissens keine weiteren Auswirkungen auf die planmässig verlaufenden Vorbereitungen und die Eröffnung des Campussaals.»

In diesen Tagen ist die Betreiber-Crew mit den Aktivitäten künftiger Partner beschäftigt. Catering, Technik, Inszenierung und Service für die einzelnen Veranstaltungen gilt es zu klären und zu bestimmen.

Unter anderem finden zurzeit kontinuierlich Führungen durch den Saal mit Interessenten statt. «Ihr Feedback lautet unisono: beeindruckend, attraktiv und mitreissend; hier fühlt man sich wohl!»

Hohes Engagement

Der regelmässige Austausch zwischen der ABA Management GmbH und der Campussaal Betriebs AG zeigt gemäss Presseinformation ein erfreuliches Bild, was die betrieblichen Ziele anbelangt.

«Alle Beteiligten erbringen ein hohes Engagement und setzen sich mit Herzblut für einen guten Start des Campussaals ein. Auch für Firmen aus der Region Brugg bietet der Campussaal ausgezeichnete Möglichkeiten, ihre Kunden quasi vor der eigenen Haustüre zu begrüssen und damit die lokale Verankerung noch stärker zum Ausdruck zu bringen.»

Mit dem Campussaal beginnt eine neue Ära, sind die Campussaal Betriebs AG und die ABA Management GmbH überzeugt. «Die Region Brugg-Windisch ist um einen anziehenden Veranstaltungsort für Top-Events reicher.

Der Name Campussaal wird in der Wasserschloss-Region noch öfter zu hören sein. Die Halle besticht durch ihre einmalig zentrale Lage, ihre Event-Flexibilität und ihre anziehende Dynamik.» Unter der Devise «Raum für grosse Ideen» sei der Campussaal bald mit Leben und Leidenschaft gefüllt. (az)