Brugg

Burger-Restaurant Big Joe kämpft um Schweizer Gastro-Award

Ende des vergangenen Jahres brachte Joe Klossner seine Gäste zum Schmunzeln, weil er einen Trump-Burger anbot: Brioche-Bun und Ketchup, sonst inhaltlos.

Ende des vergangenen Jahres brachte Joe Klossner seine Gäste zum Schmunzeln, weil er einen Trump-Burger anbot: Brioche-Bun und Ketchup, sonst inhaltlos.

Das Steak- und Burger-Restaurant Big Joe in Brugg ist für den Publikumspreis des Netzwerks Best of Swiss Gastro (BOSG) nominiert. Insgesamt treten in der ganzen Schweiz 145 Betriebe an, die von einer Fachjury ausgewählt wurden, heisst es in einer Medienmitteilung. «Big Joe» kämpft in der Kategorie «Newcomer International» um den Gastro-Award.

Bis 18. Oktober hat das Publikum die Möglichkeit, seinen Favoriten zu wählen: online über www.bosg.ch/6927. Vergeben werden die Auszeichnungen dann am 16. November. Das im letzten Jahr von Wirt Joe Klossner eröffnete Restaurant Big Joe befindet sich im ehemaligen «Mekong» an der Aarauerstrasse 50. (mhu)

Brugger Restaurant verkauft Trump-Burger

Brugger Restaurant verkauft Trump-Burger (3. Januar 2020)

Das Restaurant "BIGJOE" in Brugg bietet seit kurzem einen Themen-Burger des US-Präsidenten an. Von einer Bestellung rät man aber ab. Wie schmeckte es den mutigen Gästen, welche den Fake-Burger gleichwohl versuchten?

Aargauer Gastro-News 2020

Meistgesehen

Artboard 1