Steinbruch-Erweiterung
Küsschen über den Flach-Graben – das Ehepaar hat keinen Streit

Nadja Rohner
Merken
Drucken
Teilen
Flachs haben sich ganz fest gern auch wenn es die NZZ anders schreibt

Flachs haben sich ganz fest gern auch wenn es die NZZ anders schreibt

Youtube/Beat Flach
Sie könnten damit umgehen, nicht immer einer Meinung zu sein, das bereichere die Partnerschaft

Sie könnten damit umgehen, nicht immer einer Meinung zu sein, das bereichere die Partnerschaft

Youtube/Beat Flach

Unter dem Titel «Der Flach-Graben» berichtete die AZ über die Haltung von Angélique Flach und ihrem Nationalratsgatten Beat Flach (GLP) in Sachen Steinbrucherweiterung in Auenstein und Veltheim. Die NZZ hatte gar von «Zerwürfnissen» geschrieben, die sich unter anderem durch die Flach’sche Familie ziehen würden.

Doch mitnichten: Spontan filmte sich das Paar gestern, wie es oberhalb des Steinbruchs («über dem Graben») stand und betonte: «Es gibt keinen Flach-Graben.» Sie könnten damit umgehen, nicht immer einer Meinung zu sein, das bereichere die Partnerschaft – «Seit 30 Jahren übrigens», schob Beat Flach auf Twitter nach.