Thalheim
Remo Seelhofer ist der neue Gemeinderat

In der Versammlungswahl wurden die vier amtierende Gemeinderatsmitglieder bestätigt und Remo Seelhofer neu in den Gemeinderat gewählt. Ebenfalls bestätigt wurde Gemeindeammann Roland Frauchiger, der neue Vizeammann ist Reto Schneider.

Drucken
Teilen
RemoSeelhofer. zvg

RemoSeelhofer. zvg

ZVG

102 Personen oder 16,8 Prozent der Stimmberechtigten beteiligten sich an der Versammlungswahl für den Gemeinderat. Geleitet wurde sie von Stimmenzähler Thomas Schmidli. Eingangs entschied sich die Versammlung für die Listenwahl, das heisst, der ganze Gemeinderat wurde in einem Durchgang gewählt. Bei einem Absoluten Mehr von 49 Stimmen, es gab weder leere noch ungültige Stimmen, wurden die bisherigen Gemeinderäte bestätigt.

Tobias Graf-Tschanz erhielt 102 Stimmen, Reto Schneider-Süss 96, Roland Frauchiger-Weber 91 und Alfred Comps-Skuse 87. Der neu kandidierende Remo Seelhofer wurde mit 90 Stimmen gewählt. Seelhofer (1987) wohnt seit über einem Jahr in Thalheim. Er ist auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Hendschiken aufgewachsen, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung und arbeitet in leitender Position bei der Post Logistics.

Gemeindeammann Roland Frauchiger-Weber wurde mit 80 Stimmen in seinem Amt bestätigt. Tobias Graf erhielt 19 Stimmen, Reto Scheinder eine Stimme und eine weitere war leer gewesen. Reto Schneider mit 74 Stimmen zum neuen Vizeammann gewählt. Tobias Graf erhielt in diesem Wahlgang 27 Stimmen. (DM)

Aktuelle Nachrichten