Murgenthal

Fahrzeug nicht unter Kontrolle: Audi-Fahrer prallt in Tanne

Ein 39-jähriger Autofahrer verlor am Dienstag im Boowald die Kontrolle über sein Auto, geriet von der Fahrbahn und prallte gegen eine Tanne. Er wurde beim Unfall leicht verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Am Dienstag um 18.15 Uhr fuhr ein 39-jähriger Schweizer aus dem Kanton Solothurn mit seinem Audi durch den Boowald. Aus Richtung Vordemwald kommend verlor er in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Auto, worauf dieses in den angrenzenden Wald geriet und gegen eine Tanne prallte. Dies teilt die Kantonspolizei Aargau mit.

Bei der heftigen Kollision entstand Totalschaden an seinem Fahrzeug. Der Lenker zog sich nur geringe Verletzungen zu. Der Unfallfahrer wird durch die Polizei an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Meistgesehen

Artboard 1