Bettwil

1,966 Millionen Franken Steuerertrag – 16 Prozent mehr als budgetiert

Die Steuereinnahmen 2018 der Gemeinde Bettwil liegen deutlich über dem Vorjahresergebnis und dem budgetierten Betrag. (Archiv)

Die Steuereinnahmen 2018 der Gemeinde Bettwil liegen deutlich über dem Vorjahresergebnis und dem budgetierten Betrag. (Archiv)

Die Steuereinnahmen 2018 der Gemeinde Bettwil liegen sowohl deutlich über den Vorjahresergebnissen, als auch über dem budgetierten Ertrag.

Das Total der Gemeindesteuern beträgt rund 1,966 Mio. Franken und liegt 16 Prozent über dem budgetierten Betrag. «Zu diesem erfreulichen Ergebnis haben insbesondere höhere Einnahmen bei den Einkommens- und Vermögenssteuern im Rechnungsjahr beigetragen», heisst es aus der Gemeindekanzlei. «Die Einnahmen aus Quellensteuern und Grundstückgewinnsteuern lie-gen ebenfalls deutlich über dem Budgetwert, jedoch wurden weniger Aktiensteuer eingenommen», heisst es in den Gemeinderatsnachrichten weiter.

Die Einnahmen aus Erbschafts- und Schenkungssteuern sind ereignisabhängig. Aufgrund eines Nachsteuerfalls konnten Nach- und Strafsteuereinnahmen generiert werden. «Der Gemeinderat und die Abteilung Finanzen danken jenen Steuerpflichtigen, die ihrer Zahlungspflicht rechtzeitig nachkommen», heisst es zum Schluss. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1