Wohlen

2019 gibt es kein Wirtschaftstreffen: Gemeinderat verschiebt traditionellen Anlass

Blick auf das Gemeindehaus in Wohlen.

Blick auf das Gemeindehaus in Wohlen.

Das Wohler Wirtschaftstreffen kann man ruhig als Tradition bezeichnen. Am 25. Oktober 2001 trafen sich die Wohler Industrie-, Gewerbe-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen erstmals auf Einladung des ­Gemeinderats. Seither haben sich die Politiker und Betriebe beinahe jeden Herbst zum Austausch getroffen. Dieses Jahr flatterte jedoch keine Einladung in die Briefkästen der Unternehmen. Urs Stäger, Unternehmer und früherer Einwohnerrat von Wohlen, fiel dies auf. Er schrieb ein Mail an die Gemeindeverwaltung, und da sein Schreiben trotz mündlicher Nachfrage nicht beantwortet wurde, befürchtete er, der Anlass sei vergessen oder gestrichen worden.

Dem ist nicht so, wie Gemeindeammann Arsène Perroud auf Nachfrage der AZ Auskunft gibt. Der Austausch zwischen Politik und der lokalen Wirtschaft sei für den Gemeinderat sehr wichtig, schreibt Perroud. «Bis anhin fand das Wirtschaftstreffen meist jährlich in den Monaten November und Dezember statt.» Doch: «Der Zeitraum vor den Weihnachtsfesttagen ist sowohl für die Organisatoren wie auch für die Teilnehmenden bereits mit zahlreichen Terminen und anderen Anlässen befrachtet.» Daher sei entschieden worden, das Wirtschaftstreffen auf das Frühjahr zu verlegen. Auch künftig soll der Austausch nach dem Jahreswechsel stattfinden.

Zwei Tage nach der Medienanfrage erhält auch Urs Stäger eine Antwort mit den abschliessenden Worten: «Auf dem Programm wird ein Referat aus der Transportbranche sein. Lass dich überraschen.»

Stäger ist trotzdem noch nicht abschliessend überzeugt, ob der Anlass ohne seine Intervention nicht doch einfach vergessen gegangen wäre.

Verwandtes Thema:

Autor

Fabio Vonarburg

Fabio Vonarburg

Meistgesehen

Artboard 1