Kuppelshow

Bachelor Patric zur Freiämterin Julia: «Wieso ist jemand wie du noch Single?»

Bachelor Patric zur Freiämterin Julia: «Wieso ist jemand wie du noch Single?»

Kamen sich erstmals näher: Bachelor Patric und Julia aus Aristau unter vier Augen.

Die AZ-Redaktion Freiamt hat sich auch die zweite Folge «Bachelor» auf 3+ angeschaut. Warum, wissen wir noch immer nicht.

Liebe Leserinnen und Leser. Sie haben sich noch nie eine Folge der Sendung Bachelor auf 3+ angeschaut? Dann sei Ihnen gesagt, worum die jungen Damen in der Sendung kämpfen (neben der wahren Liebe, selbstverständlich).

Ziel Nummer 1: Am Schluss jeder Folge eine rote Rose in den Händen halten, um ihren Traummann weiter anhimmeln zu können.

Ziel Nummer 2: Ein Einzeldate ergattern, um ihren Traummann von ganz nahe anhimmeln zu können.

Rose und Einzeldate für die 22-jährige Freiämterin

Unsere Julia, die 22-jährige Kandidatin aus Aristau, hat es auch in der Folge 2 geschafft. Der Bachelor, Patric Haziri, hat ihr eine der begehrten Rosen überreicht und ihr damit erlaubt, auch in Folge Nummer 3 über die Mattscheibe zu flimmern (Yay). Doch nicht nur das – Julia durfte mit ihm auch einige Minuten ganz alleine auf einer Jacht sprechen, beziehungsweise der Bachelor durfte ihr zuhören. «Julia hat ohne Punkt und Komma gesprochen und gesprochen und gesprochen und gesprochen», fasste der Bachelor das Einzeldate mit der Aristauerin zusammen.

Und Julia sagt: «Patric kann sehr gut zuhören. Hatte total den Labberflash.» Zwischendurch kam Patric dann aber doch zu Wort und durfte eine Frage stellen, die wohl allen Fernsehzuschauern auf den Lippen brannte: «Wieso ist jemand wie du noch Single?», fragte Haziri. Denn: «Du kannst tanzen und siehst gut aus.»

Sie habe bereits schon einige Beziehungen hinter sich, schüttete Julia dem Bachelor ihr Herz aus. Doch: «Es war dann so, dass ich betrogen wurde, abgezockt wurde und andere Storys. Das war überhaupt nicht schön für mich.» Die beiden kamen sich näher, doch dann der grosse Schock-Moment. Mitten im tiefgründigen Gespräch platzte Kontrahentin Vanessa dazwischen. Auch sie wolle nun mit dem Bachelor sprechen, Zeit mit ihm verbringen. Julia fühlte sich im falschen Film, räumte aber das Feld, ganz die Vernünftige. Doch der Ärger sass tief: «Ich hatte nicht einmal die Chance, den Satz zu Ende sprechen.»

Dass Julia überhaupt ein paar Minuten mit dem Bachelor verbringen durfte, ärgerte wiederum die anderen Kandidatinnen. Für eine der neidischen Mitkonkurrentinnen um den Traummann lag auch auf der Hand, mit welchen Reizen Julia den Bachelor betörte. «Wahrscheinlich einfach weil sie den Hut anhatte.»

Bachelor sei Dank haben wir jetzt etwas gelernt – den ultimativen Dating-Tipp. Sie wollen einem Mann oder einer Frau gefallen? Tragen Sie einen Matrosen-Hut – er wird ihn oder sie umhauen. Bestimmt.

Ganze Folge schauen auf 3plus.tv/bachelor

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1