Boswil

Bauer Keusch ist dank TV-Kuppelshow jetzt glücklicher Papa

Bauer Urban Keusch aus Boswil im Freiamt ist nicht mehr ledig: Er heiratete seine Traumfrau Sabrina. Noch mehr: Die beiden sind stolze Eltern der kleinen Elena.

Bis Bauer Urban Keusch aus Boswil seine Traumfrau fand, benötigte er mehrere Anläufe – und mehrere TV-Auftritte bei der Sendung «Bauer, ledig, sucht...» auf 3+.

Doch nun eroberte Sabrina, eine tiermedizinische Praxisassistentin, das Herz des Freiämter Bauern im Eiltempo. «So eine Frau wie Sabrina habe ich mir schon immer gewünscht», sagt Urban Keusch gegenüber dem «Blick».

«Und hinzu kommt, dass sie noch die perfekte, moderne Bäuerin ist», sagt er strahlend.

Trauung in Beinwil

Ein Jahr nach der dritten Staffel der Sendung «Bauer, ledig, sucht...» hielt er schliesslich um die Hand seiner Angebeteten an.

Gestern Abend gaben sich Sabrina und Urban bei der Sendung auf 3+ vor laufenden Kameras das Jawort. Zur Trauung in der St.-Burkard-Kirche in Beinwil kam das Brautpaar wie sich gehört im neusten John-Deere-Traktor. Dieser hatte sich Urban zur Überraschung seiner Sabrina extra gemietet.

«In dieser Kirche in Beinwil haben schon meine Eltern und meine Grosseltern geheiratet. Wir erwischten einen Bilderbuchtag. Alles gelang perfekt, der Apéro für 250 Gäste und auch die Feier. Der Pfarrer hat sogar für uns gejodelt», sagt er rückblickend.

Tochter Elena getauft

Zur perfekten Hochzeit trug auch ihr Nachwuchs bei: «Wir liessen am selben Tag gleich noch unsere Elena taufen», so Urban glücklich und liess schon durchblicken: «Elena soll nicht alleine aufwachsen. Wir wünschen uns mindestens noch ein weiteres Kind.» (sha)

Meistgesehen

Artboard 1