Muri

Beim Velo-Schieben vom Auto touchiert: 12-Jähriger verletzt sich leicht

Der Bub verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Der Bub verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Ein unbekanntes Fahrzeug kollidierte mit einem am Strassenrand gehenden Jungen, der sein Fahrrad neben sich herschob. Der 12-Jährige verletzte sich leicht. Der Autolenker wird nun gesucht.

Ein 12-jähriger Knabe meldete sich in Begleitung seiner Mutter am Schalter des Stützpunkt Muri. Er sei am Samstag um ca. 19.30 Uhr in Muri von einem Auto touchiert worden. Er habe sein Fahrrad strassenseitig neben sich hergeschoben, als er zu Fuss auf dem Trottoir vom Wiliweg in Richtung Nordklosterrain gegangen sei. Dabei habe ein unbekanntes Fahrzeug sein Fahrrad touchiert und ihn dadurch umgestossen. Er habe sich am Fuss und an der Hand leicht verletzt.

Wie es zum Unfall kommen konnte ist bislang noch unklar. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Betreffend des unbekannten Autolenkers bestehen keine Hinweise. Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum gesuchten Fahrzeug machen können sind gebeten, sich mit dem Stützpunkt Muri (Tel. 056/675'76'20) in Verbindung zu setzen.

Die aktuellen Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1