Wohlen

Die Einkaufstage sollen das Gewerbe stärken

In Wohlen bietet etwa die Zentralstrasse die Gelegenheit zum Shoppen.

Am 25. und 26. Oktober findet unter dem Motto «Ech poschte z Wohle» die zweite Auflage der Einkaufstage statt. Ziel ist, das lokale Shoppen wieder beliebter zu machen.

Die Wohler Geschäfte spannen erneut zusammen. Nach den ersten gemeinsamen Einkaufstagen Ende Juni folgt jetzt die Herbstausgabe. Am 25. und 26. Oktober schliessen sich bereits 25 Wohler Geschäfte zusammen.

Fünf mehr als noch im Sommer. «Das zeigt, dass einige Ladenbesitzer ihre Skepsis abgelegt haben und wir auf dem richtigen Weg sind», schreiben die Organisatoren.
Die teilnehmenden Geschäfte locken an diesen beiden Tagen die Kundschaft mit speziellen Angeboten in die Läden: mit Degustationen, kulinarische Köstlichkeiten, Beauty-Angeboten und auch Rabatten.

Das Ziel: Zeigen, dass Wohlen bietet, was es weder im Internet noch in den grossen Einkaufstempeln gibt. «Ganz nach dem Motto ‹Ech poschte z Wohle›», so die Organisatoren. Es sei nicht selbstverständlich, dass sich Geschäfte zusammentun, um der Kundschaft gemeinsam etwas Besonderes zu bieten. (az)

Meistgesehen

Artboard 1