Bremgarten

Die klassische Methode: Räuber brechen in Hallenbad ein und brechen den Tresor auf

Unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zum Hallenbad und brachen den Tresor auf.

Unbekannte Täter verschafften sich Zutritt zum Hallenbad und brachen den Tresor auf.

In der Nacht auf Montag verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft Zugang zum Schwimmbad und sägte den Tresor auf. Mit dem Deliktsgut von 8000 bis 10'000 Franken verschwand die Täterschaft in unbekannte Richtung.

Am Montag, kurz nach 5 Uhr, meldete ein Schwimmbadbesucher, dass jemand ins Hallenbad eingebrochen sei. Die aufgebotene Patrouille der Kantonspolizei Aargau stellte fest, dass die unbekannte Täterschaft ein Fenster zu den Büroräumlichkeiten aufgewuchtet hatte.

Mit einer Trennscheibe, welche die Täterschaft zuvor auf einer Baustelle entwendet haben dürfte, sägte sie vor Ort den Tresor auf. Mit dem Deliktsgut flüchtete die Täterschaft in unbekannte Richtung. Laut Angaben der Polizei entwendeten die Täter zwischen 8000 und 10'000 Franken.

Personen, die verdächtige Beobachtungen und Wahrnehmungen gemacht haben oder Angaben zur Täterschaft machen können, sind gebeten, sich bei der Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) zu melden.

Die aktuellen Polizeibilder vom Oktober:

Meistgesehen

Artboard 1