Freiamt

Ein Sonntag voller Wahlen – auch auf kommunaler Ebene

In mehreren Freiämter Gemeinde gibt am Sonntag freie Behörden-Sitze zu besetzen.

In mehreren Freiämter Gemeinden sind die Wahlberechtigten dazu aufgerufen, nebst dem eidgenössischen Parlament und der Ersatzwahl für den Regierungsrat auch auf kommunaler Ebene zu wählen.

Es steht ein wichtiges Wahlwochenende bevor. Es finden die Gesamterneuerungswahlen von National- und Ständerat statt, zudem wählen die Aargauer eine neue Regierungsrätin oder Regierungsrat. Diese beiden grossen Wahlen bestimmten die Schlagzeilen in den letzten Wochen. Dabei gerieten die Wahlen auf Gemeindeebene in den Hintergrund. Der Überblick im Freiamt.

Waltenschwil

In Waltenschwil finden die Ersatzwahlen des Gemeinderats und des Gemeindeammanns statt. Für den Eintritt in den Gemeinderat kandidiert Jörg Ackermann, Vizepräsident der Schulpflege. Michel Christen tritt von seinem Amt als Gemeindeammann zurück und für seinen Posten kandidiert Simon Zubler (parteilos), der derzeitige Vizeammann der Gemeinde.

Islisberg

In Islisberg wird ein neuer Vizeammann gewählt. Für dieses Amt kandidiert Jolanda Eggenberger. Sie ist zurzeit im Gemeinderat tätig und Vizepräsidentin der Schulpflege .

Boswil

In Boswil werden gleich Vizeammann, Gemeinderat und Schulpflege neu gewählt. Roman Bamert kandidiert als einziger für den Sitz im Gemeinderat. Jakob Dolder (CVP) kandidiert als Vizeammann. Bea Bakker (parteilos) und Evelyne Notter (CVP) kandidieren für die Schulpflege.

Bünzen

In Bünzen kandidiert einzig Sandra Meier-Straubhaar für das Amt als Gemeinderätin. Doch wie bei jeder Gemeinderatswahl kann im 1. Wahlgang jede wahlfähige Person gültige Stimmen erhalten.

Niederwil

In Niederwil tritt Stefan Maurer als Gemeinderat zurück. Für sein Amt kandidiert Norbert Ender (CVP), 62, als einziger seiner Gemeinde. Mit ihm wäre die CVP im Gemeinderat neu in der Überzahl.

Tägerig

Patrick Oldani (CVP) kandidiert in Tägerig. Er will Gemeinderat werden. Oldani ist in Tägerig aufgewachsen und bereits Mitglied der Finanzkommission. Auf sicher hat er den Sitz im Gemeinderat aber noch nicht. Kurz vor den Wahlen hat er Konkurrenz bekommen. Nach Ablauf der Meldefrist hat Daniela Zehnder angefangen, Flyer zu verteilen, wie der Reussbote berichtete. Ihre Begründung: Mit nur einem Kandidaten gebe es keine faire Auswahl.

Merenschwand

In Merenschwand gibt es zwei Kandidaten für die Ersatzwahl der Finanzkommission. Fabian Brun und Judith Fischer, die dafür von der CVP vorgeschlagen wurde.

Besenbüren

In Besenbüren tritt Simon Berner bald sein Amt als Gemeinderats ab, weil er wegzieht. Als Nachfolgerin kandidiert Pascale Schneider.

Geltwil

In Geltwil wird Ersatz für den jetzigen Gemeinderat Michael Dürig gesucht. Der einzige Kandidat ist am Sonntag Beat Wenger.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1