Auftakt in 1.Liga

FC Wohlen startet mit Kantersieg in die Saison

Der FC Wohlen schlägt Buochs 4:1

FC Wohlen Buochs 4 1

Der FC Wohlen schlägt Buochs 4:1

Bei sommerlich heissen Temperaturen schlägt der FC Wohlen den SC Buochs mit 4:1 und startet fulminant in die neue Saison in der 1. Liga.

Viel wurde darüber spekuliert, wie Corona den regionalen Fussball beeinflussen sollte. Beim FC Wohlen liess man sich nicht lumpen. Die rund 425 Zuschauerinnen und Zuschauer wurden im Stadion verschiedene Sektoren unterteilt, ganz nach Vorlage von Bund und Kanton. Sie sollten ihr Kommen nicht bereuen.

Die Gastgeber legten einen echten Blitzstart hin. Bereits in der vierten Spielminute markierte Neuzugang Luigi Milicaj die Führung für den selbsternannten Aufstiegskandidaten. Ein Start nach Mass also.

Buochs unterdessen wollte sich aber nicht so leicht geschlagen geben. So musste FCW-Goalie Olivier Joos nur wenige Minuten später erstmals eingreifen, als er einen abgefälschten Ball mirakulös zur Ecke abwehren konnte.

Nach 14 gespielten Minuten wurden dann die Seelen der Wohlen-Fans etwas beruhigt. Ronny Minkwitz kam am Sechzehnerrand in Ballbesitz und schoss trocken zur 2:0 Führung ein.

Goalie Joos rettet mehrfach vor der Pause

Anschliessend entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Wohlen liess es ein wenig ruhiger angehen. Die Temperaturen spielten dabei sicher auch eine gewisse Rolle. So kamen auch die Gäste zu weiteren Torraummöglichkeiten. Olivier Joos musste erneut und mehrfach eingreifen und rettete die zwei Tore Führung zu Gunsten der Wohler in die Pause.

In der zweiten Hälfte waren etwas mehr als zehn Minuten gespielt, als die Gäste in Form von Jérôme Bühler zum Anschlusstreffer kamen. Verdientermassen, denn Buochs war stark aus der Pause gekommen.

Mit zunehmender Spieldauer übernahm Wohlen wieder das Zepter. Zehn Minuten vor Ende dann die Entscheidung. Nach einem Eckball kam Thomas Schiavano an den Ball und konnte aus rund fünf Metern unbedrängt einschiessen.

Nur drei Minuten später konnte Luigi Milicaj sein persönliches Torekonto mit einem wunderbar getretenen Freistoss auf zwei Treffer erhöhen.

Der FC Wohlen präsentierte sich effizient, offensiv- und laufstark. Eine bemerkenswerte Frühform, die Lust auf mehr macht!

Die Übersicht über alle Resultate der 1. Liga mit Wohlen und Baden gibt es hier.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1