Wohlen

Wohlen soll zum Mekka der elektronischen Musik werden

Wohlen beherbergt die erste Schweizer Konferenz für elektronische Musik.

Am 7. September findet in der Zanzibar Café & Lounge die erste «Swiss Electronic Music Conference» («SEMC») statt.

Die Swiss Electronic Music Conference, kurz: SEMC, soll zur führenden Veranstaltung der Branche für elektronische Musik in der Schweiz und im übrigen deutschsprachigen Raum werden. Sie findet dieses Jahr zum ersten Mal statt, und zwar heute Samstag, 7. September, in der Zanzibar Café & Lounge in Wohlen.

Die Konferenz soll eine zentrale, jährliche Veranstaltung werden «für Kreative, Kuratoren und Geschmacksmacher» sowie für diejenigen, die sich für das Geschäft und die Kultur elektronischer Musik begeistern. Die Veranstalter wollen eine Entwicklungsplattform für die elektronische Musikindustrie schaffen sowie Präsentationen von führenden Technologieunternehmen und Produzentenschulen anbieten.

Sie bringen DJs, Labels, Künstler, Veranstalter und Fans zusammen, damit diese ihre Erfahrungen mit der Kunst und Leidenschaft für elektronische Musik teilen können. So sollen Verbindungen entstehen, die sich gegenseitig inspirieren. Namhafte DJs legen ab 15 Uhr auf. Die besten Produktionen werden auf allen wichtigen Plattformen veröffentlicht – der Siegerin winkt ein Plattenvertrag. Die Afterparty startet um 22 Uhr. Das detaillierte Line-up ist noch in Bearbeitung, wird aber nach seiner Zusammenstellung unter www.semc.ch veröffentlicht. (az)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1