Frick

Die Musikschule hat Grund zur Freude: Sie steht ganz oben auf dem Treppchen

Die Musikschule Frick glänzte bei ihren Auftritten.

Die Musikschule Frick glänzte bei ihren Auftritten.

Die Musikschule schnitt am Nordwestschweizer Solisten- und Ensembles-Wettbewerb für Blas- und Schlaginstrumente glänzend ab.

Der diesjährige Musikwettbewerb wurde in Reigoldswil BL durchgeführt. In vier Alterskategorien nahmen rund 150 Instrumentalschüler aus den Kantonen Baselland, Baselstadt, Aargau und Solothurn teil.

Das gemischte Querflötenquartett Fire Flutes der Musikschulen aus Frick und Brugg erreichte von den insgesamt acht Teilnehmern in der Kategorie 2 Bläserensembles mit 95 von 100 Punkten den 1. Rang. Die Freude war verständlicherweise gross, als die vier Querflötistinnen den Preis entgegennehmen durften.

Mit dem erreichten 4. Platz in der Kategorie C Holzblasinstrumente glänzte zudem Tabea Bodmer als Solistin auf der Querflöte.

Meistgesehen

Artboard 1