Laufenburg
Ein neues Kleid und ein attraktives Programm für eine ältere Dame

Vom 11. bis zum 13. Oktober bietet die 65. Herbstmesse Laufenburg wiederum ein attraktives Programm. 50 Aussteller, 100 Marktfahrer und 15 Festwirtschaften und Bars freuen sich auf viele Besucher.

Marc Fischer
Merken
Drucken
Teilen
Die Verantwortlichen freuen sich auf eine abwechslungsreiche hela 2013. mf

Die Verantwortlichen freuen sich auf eine abwechslungsreiche hela 2013. mf

Marc Fischer

«Mit dem neuen Logo ist uns ein junger und dynamischer Auftritt gelungen», freute sich hela-Präsident Guido Maier an der Pressekonferenz im Vorfeld diesjährigen Herbstmesse Laufenburg. «Zum 65. Geburtstag erhält die ältere Dame ein neues Kleid.»

Ein gezackter roter Kreis, ein stilisierter Ballon als Reminiszenz an die Chilbi und den Volksfestcharakter und der schnörkellose Schriftzug hela sollen künftig die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Laufenburger Herbstmesse richten (die Aargauer Zeitung berichtete), die in diesem Jahr vom 11. Bis zum 13 Oktober stattfindet. Zudem wurde die Website www.hela-messe.ch ebenfalls neu designt.

Gewerbe in der Stadthalle

Erstmals findet die Gewerbeausstellung in der neuen Stadthalle statt. «50 Aussteller haben sich angemeldet», freut sich Guido Maier über das grosse Interesse an der einzigen alljährlich stattfindenden Messe in der Region. «Die Stadthalle, das Zelt auf dem Parkplatz und das Aussengelände sind bis auf den letzten Standplatz besetzt.» Die Besucher werden auf einem ausgeschilderten Rundgang durch die abwechslungsreiche Gewerbeausstellung geführt.

Drehorgeln, Ponys und Helikopter

Für das leibliche Wohl sorgen am hela-Wochenende 15 Festbeizli und Bars. Auf der Burgmatt ist der traditionelle Lunapark zu Gast und zwischen den Festplätzen Burgmatt und Stadthalle säumen über 100 Marktstände den Strassenrand.

Neben Gewerbeausstellung, Markt und Chilbi hat der hela-Vorstand wieder einige Attraktionen organisiert: Ponyreiten für Kinder, Helikopterrundflüge, attraktive Tombola (erstmals organisiert vom Karateclub), Jonglage- und Einradshows mit NilyNils, die Durstwehr der Brauerei Feldschlösschen (am Sonntag um 14 Uhr) sorgen für Abwechslung.

Als Gastaussteller bewirbt die Region Wasserfallen unter dem Motto «Schätze erleben und entdecken» ihr Juraparadies. Zudem feiert das internationale Drehorgeltreffen Jubiläum. Zum 25. Mal sorgen die Drehörgeler mit ihren Instrumenten für gute Stimmung. Zum Geburtstag präsentiert im Rahmen der Gewerbeausstellung eigens ein Drehorgelbauer sein Handwerk.

Auf badischer Seite wird die hela am Sonntag vom Apfelmarkt abgerundet, der zum 15. Mal Apfelspezialitäten in verschiedenster Form präsentiert.