Verkehr wird umgeleitet

Technische Störung in drei Tunnels: A3 war zwischen Brugg und Frick vollständig gesperrt

Im Kanton Aargau sind am Freitagmorgen mehrere Autobahntunnels gesperrt.

Im Kanton Aargau sind am Freitagmorgen mehrere Autobahntunnels gesperrt.

Die A3 zwischen Brugg und Frick war gemäss Verkehrsdienst TCS in beide Richtungen gesperrt. Grund waren technische Störungen in den Tunnels Habsburg, Schinznacherfeld und Bözberg, wie die Kantonspolizei Aargau auf Twitter schreibt.

«Die Tunnelsperrungen sind eine vorsorgliche Massnahme», sagt Bernhard Graser, Sprecher der Kantonspolizei Aargau, auf Anfrage. Wegen einer technischen Störung habe man keinen Zugriff mehr auf die Tunnelsteuerungen. Das betrifft alle Lichter und Warnsignale. «Im Falle eines Brandes wäre das wortwörtlich brandgefährlich.»

Die Störungen konnten kurz vor 12 Uhr behoben und die Tunnels wieder freigegeben werden, wie die Kantonspolizei auf Twitter schreibt. 

(sam)

Meistgesehen

Artboard 1