Für die 16 Aargauer Sitze im Nationalrat kandidieren insgesamt 496 Personen –  187 Frauen und 309 Männer. Es wurden 36 Listen eingereicht, so viele wie nie zuvor. Zum Vergleich: 2015 waren es noch 105 Kandidatinnen und 183 Kandidaten.

Auf der Karte zeigt sich ein bunter Farbenmix quer über den Aargau. Wobei im Oberfreiamt noch immer klar die CVP dominiert. Überhaupt ist diese sehr gut vertreten, kaum verwunderlich, gibt es doch acht Unterlisten. 

Wir empfehlen den Wechsel zum Vollbild-Modus

Die Punkte auf der Karte repräsentieren jeweils nicht den exakten Wohnort, sondern nur die Gemeinde, in dem die Kandidatin oder der Kandidat wohnt. Grafik: Dominic KobeltFullscreen-Modus