NAB-Award

Das sind die 7 Nominierten für die Wahl «Aargauer/in des Jahres 2015»

Sieben Kandidaten wurden nominiert, drei werden den Sprung ins grosse NAB-Award-Finale am 21. November schaffen und die Aargauerinnen und Aargauer können entscheiden, wer das wird. Wir stellen Ihnen die Kandidaten vor.

Wer wird «Aargauer/in des Jahres 2015»? Bereits zum fünften Mal ehrt die Neue Aargauer Bank (NAB) Personen aus dem Aargau oder mit Bezug zum Kanton, die in diesem Jahr durch eine besondere Tat oder Leistung aufgefallen sind.

NAB-AWARD 2015: Vote&Win

In der Kurzübersicht: Die Kandidatinnen und Kandidaten für den NAB-Award 2015.

Eine unabhängige Jury hat für die Wahl des NAB-Awards sieben Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. Noch bis zum 16. November kann man mit dem öffentlichen Voting auf www.nab-award.ch oder via SMS an 963 dem Wunschkandidaten seine Stimme geben.

Die drei Kandidaten mit den meisten Stimmen dürfen danach in der Finalsendung am 21. November, die von Tele M1 live übertragen wird, auftreten. Dort werden die Stimmen des Saalpublikums und der Fernsehzuschauer je zur Hälfte gezählt. Der oder die Nominierte mit den meisten Stimmen gewinnt.

Peter Bühlmann, CEO NAB, Sina, Sängerin und Jurymitglied, Judith Wernli, Jurymitglied und Radiomoderatorin, Pascale Bruderer Wyss, Jurypräsidentin

Peter Bühlmann, CEO NAB, Sina, Sängerin und Jurymitglied, Judith Wernli, Jurymitglied und Radiomoderatorin, Pascale Bruderer Wyss, Jurypräsidentin

Peter Bühlmann, CEO der NAB, ist von der Fülle und der Qualität der eingereichten Vorschläge beeindruckt: «Die sieben nominierten Persönlichkeiten zeigen eindrücklich, wie vielfältig und unterschiedlich die ausserordentlichen Leistungen sind, die Aargauerinnen und Aargauer Jahr für Jahr erbringen.» Eigentlich hätten alle Nominierten die Auszeichnung «Aargauer/in des Jahres 2015» verdient.

Die zwölfköpfige Jury hat aus vielen spannenden Vorschlägen sieben Personen im Alter zwischen 20 und 65 Jahren nominiert. «Der Aargau hat dank Menschen jeden Alters, die mit Leidenschaft und oft auch unbemerkt Einzigartiges leisten, viel zu bieten», sagt Jury-Präsidentin Pascale Bruderer Wyss.

Wer wird Aargauer oder Aargauerin des Jahres?

Wer wird Aargauer oder Aargauerin des Jahres?

Und das sind die 7 Kandidaten:

Christoph Bill (44), Brittnau: Veranstaltet mit viel Herzblut und ohne öffentliche Beiträge das Heitere Open Air Zofingen, das 2015 seinen 25. Geburtstag feierte und über 55'000 Konzertbesucher anzog. Christoph Bill engagiert sich zudem als Präsident des Verbandes der Schweizer Konzert-, Show- und Festivalveranstalter.

NAB-AWARD 2015 - Christoph Bill (Kandidat)

NAB-AWARD 2015 - Christoph Bill (Kandidat)

Simone Maurer, (38), Rütihof: Die Mutter von drei Buben ist passionierte Näherin und hat ein grosses Herz für Menschen in Not. Dank dem von ihr spontan lancierten Projekt «mini Decki» wurden schon über 2500 selbst genähte Decken an Flüchtlingskinder verteilt, die den Kindern Schutz, Wärme und ein Stück Geborgenheit schenken.

NAB-AWARD 2015 - Simone Maurer (Kandidatin)

NAB-AWARD 2015 - Simone Maurer (Kandidatin)

Dr. Josef Sachs (65), Wohlen: Der Forensiker hat an der Psychiatrischen Klinik Königsfelden tausende von Gutachten geschrieben und vielen Menschen in hoffnungsloser Lage geholfen, wieder Boden unter die Füsse zu bekommen. Er ist in Fachkreisen hoch geschätzt und arbeitet aus innerer Überzeugung trotz Pension weiter.

NAB-AWARD 2015 - Dr. Josef Sachs (Kandidat)

NAB-AWARD 2015 - Dr. Josef Sachs (Kandidat)

Fabienne Humm (28), Birr: Fabienne Humm wurde 2015 Cupsiegerin und Schweizer Meisterin im Frauenfussball und ist erfolgreiche Torjägerin an Fussball-WM in Kanada. Sie war schon Torschützenkönigin der Schweizer Fussballmeisterschaft und spielt seit 2012 in der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft.

NAB-AWARD 2015 - Fabienne Humm (Kandidatin)

NAB-AWARD 2015 - Fabienne Humm (Kandidatin)

Rocco Umbescheidt (40), Rombach: Der Lehrer leitet ehrenamtlich seit 17 Jahren Projekte in Nepal. Trotz instabiler Verhältnisse baut er mit seinem Team seit Jahren Waisenhäuser, Schulen und Häuser. Bei der Erdbebensoforthilfe 2015 steuerte er von Rombach aus die Verteilung von Hilfsgütern an 36‘000 Menschen.

NAB-AWARD 2015 - Rocco Umbescheidt (Kandidat)

NAB-AWARD 2015 - Rocco Umbescheidt (Kandidat)

Brigitta Luisa Merki (61), Oberhofen, leitet seit 31 Jahren die international erfolgreiche Tanzcompagnie «Flamencos en route». Tanz ist für die leidenschaftliche Choreografin Kunst. Ihr Verdienst ist auch die schweizweit einzigartige Tanzplattform tanz&kunst königsfelden.

NAB-AWARD 2015 - Brigitta Luisa Merki (Kandidatin)

NAB-AWARD 2015 - Brigitta Luisa Merki (Kandidatin)

Christian Baumann (20), Leutwil: Erst seit 2014 gehört er dem Schweizer Nationalkader im Kunstturnen an. Bereits diesen April gewann der Kunstturner Silber am Barren an den Europameisterschaften. Der Senkrechtstarter bereitet sich aktuell auf die Weltmeisterschaften in Glasgow vor und will auch an den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio teilnehmen.

NAB-AWARD 2015 - Christian Baumann (Kandidat)

NAB-AWARD 2015 - Christian Baumann (Kandidat)

Meistgesehen

Artboard 1