Regierungsrat
Der Aargauer Regierungsrat geht dieses Jahr ins Grüne

Die Grüne Susanne Hochuli ist seit April Frau Landammann und damit die Chefin der Aargauer Regierung. Um das entsprechend zu dokumentieren, präsentiert sich das Gremium nun auf einem neuen Gruppenbild im Grünen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Aargauer Regierungsrat im Bahnhof Aarau Staatsschreiber Peter Grünenfelder, Regierungsrat Roland Brogli, Frau Landstatthalter Susanne Hochuli, Landammann Urs Hofmann, Regierungsrat Peter C. Beyeler, Regierungsrat Alex Hürzeler. (v.l.)
8 Bilder
Der Aargauer Regierungsrat 2010 mit Peter Grünenfelder und den Regierungsmitgliedern Roland Brogli, Urs Hofmann, Peter C. Beyeler, Susanne Hochuli und Alex Hürzeler.
Der Aargauer Regierungsrat auf dem offiziellen Foto für 2009
Der Aargauer Regierungsrat auf dem offiziellen Foto für 2008
Der Aargauer Regierungsrat auf dem offiziellen Foto für 2007
Der Aargauer Regierungsrat auf dem offiziellen Foto für 2006
Der Aargauer Regierungsrat auf dem offiziellen Foto für 2005
Aargauer Regierungsrat: die offiziellen Fotos von 2005 bis 2012

Der Aargauer Regierungsrat im Bahnhof Aarau Staatsschreiber Peter Grünenfelder, Regierungsrat Roland Brogli, Frau Landstatthalter Susanne Hochuli, Landammann Urs Hofmann, Regierungsrat Peter C. Beyeler, Regierungsrat Alex Hürzeler. (v.l.)

Beni Basler

Das Foto wurde im Jurapark Aargau aufgenommen und zwar «Im Gatter» auf der Staffelegg, beim Bauernhof von Paul Frey in Asp. Fotografiert wurde das Bild von André Albrecht aus Olten.

Wie ihre Vorgänger auch, drückt Frau Landammann Hochuli dem Bild «ihren» Stempel auf. Es ist kein Zufall, dass die Ex-Bäuerin ihre Regierungskollegen ins Grüne führte. Hochuli selbst wohnt auf dem Land und schätzt die Natur bekanntermassen sehr.

Das Ganze wirkt allerdings leicht verschroben - die Kleidung der Protagonisten wirkt reichlich fremd.

Sie beabsichtige, das Kollegium «effizient und gefühlvoll» zu führen, sagte Hochuli beim Amtsantritt. Sie führt nun auch eine neue Bildsprache ein. Bisher gab vom Regierungsrat fast nur klassische Innenaufnahmen. Einzig SP-Regierungsrat Urs Hofmann wagte letztes Jahr einen Ausflug - in den neueröffneten Vorzeige-Bahnhof in Aarau. Auf Technik folgt nun also die Natur. (rsn)