Reitnau

Die Bisherige ist auch die Neue

Katrin Burgherr

Katrin Burgherr

Katrin Burgherr (43, SVP), bisherige Frau Gemeindeammann von Reitnau, ist ab 1. Januar (für den Rest der Amtsperiode 2018/21) auch die neue Frau an der Spitze der mit Attelwil fusionierten Gemeinde Reitnau. Wie erwartet hat Burgherr (als einzige offizielle Kandidatin) gestern das absolute Mehr deutlich erreicht. Von den 1086 Stimmberechtigten beteiligten sich 488 beziehungsweise rund 44,9 Prozent an der Wahl. Von den eingereichten Wahlzetteln waren 464 gültig. Das absolute Mehr lag bei 233 Stimmen, Katrin Burgherr erhielt 396. Ferner erhielten Peter Hochuli 39 Stimmen, Uwe Matthiessen 15 Stimmen, Markus Baumann 12 Stimmen und Michel Strub 2 Stimmen.

Katrin Burgherr sitzt seit 2015 im Reitnauer Gemeinderat, seit 2018 als Frau Gemeindeammann. Bereits bei der Gemeinderatswahl 2017 für die fusionierte Gemeinde Reitnau hatte sie das mit Abstand beste Ergebnis erzielt. Burgherr ist Mutter von sechs Kindern und Familienfrau. Sie arbeitet zu 20 Prozent in einem KMU. (ksc)

Meistgesehen

Artboard 1