In Sachen Klettertempo kann ihm kaum jemand etwas vormachen: Raoul Waltenspühl aus Niederlenz ist seit Jahren einer der schnellsten Speed-Kletterer der Schweiz.

Ins Finale der TV-Actionshow «Ninja Warrior Switzerland» kam er mit eher gemächlichem Tempo. So gemächlich, dass die Moderatoren bereits um ihn zitterten: «Er weiss, es ist keine Kraft mehr in diesen Armen, keine Wille mehr in diesem Kopf.»

Und tatsächlich: Der 25-jährige Student platschte noch vor Ende des Laufs ins Wasser. Dennoch war er schneller als die meisten seiner Mitstreiter und qualifizierte sich schliesslich fürs Finale am kommenden Dienstag. (smo)