Gemeinden
Über 3600 Austritte: Die reformierte Kirche Aargau verliert weiter an Mitgliedern

Die 75 Gemeinden der reformierten Kirche im Aargau verzeichneten 2020 mehr als 3600 Austritte. Damit verlieren sie gut zwei Prozent der Mitglieder – so wie auch die Katholiken.

Drucken
Teilen

Trotz Krise: Tausende Aargauer sind letztes Jahr aus der Kirche ausgetreten

TeleM1

(phh) Die reformierte Kirche im Aargau schrumpft. Konkret heisst das: 2020 waren es 4612 Mitglieder weniger als noch im Vorjahr. Das belegt eine Statistik der Ein-und Austritte, die am Dienstag von der reformierten Kirche vorgelegt wurde.

Ein Grossteil davon machen Austritte aus. So verliessen 3639 Personen die reformierte Kirche freiwillig. Das entspricht 2,3 Prozent der insgesamt gut 153'000 Mitglieder, die die 75 Aargauer Kirchgemeinden zählen. Der Rest ist auf die demografische Entwicklung zurückzuführen, also etwa auf Wegzüge oder Todesfälle. Demgegenüber stehen lediglich 251 Eintritte.

Ähnlich sieht es auch bei anderen grossen Landeskirche im Aargau aus. Auch die römisch-katholischen Kirche verzeichnet ziemlich genau 2,3 Prozent Austritte im Verhältnis zum Bestand. Bei den gut 206'000 Mitgliedern waren es 4752 Personen, die der katholischen Kirche 2020 den Rücken kehrten. Die Zahl der Eintritte ist mit 103 noch tiefer als bei den Reformierten.

Deutlich weniger Taufen und Trauungen im Coronajahr

Allerdings, so schreibt die reformierte Kirche in ihrer Mitteilung weiter, sei die Zahl der Austritte gegenüber dem Vorjahr damit stabil. Tatsächlich sind es sogar 77 weniger als noch im Jahr 2019. Nur etwa fünf Prozent der Austrittsschreiben wurden jedoch begründet. Die überwiegende Mehrheit bediene sich vorgefertigter Formulare aus dem Internet.

Während die Zahl der Abdankungen und Konfirmationen beinahe gleichbleibend zum Vorjahr sind, gab es im Coronajahr 2020 einen deutlichen Rückgang bei Taufen und Trauungen. Insgesamt wurden 38 Prozent weniger Kinder getauft und fast 45 Prozent weniger Paare kirchlich getraut. Wie die Kirche schreibt, sei ein gleichgeschlechtliches Paar gesegnet worden. 139 der 1743 Abdankungen wurden für Konfessionslose oder Personen aus einer anderen Kirche oder Religion durchgeführt.

Kirchliche Handlungen

der 152 Pfarrerinnen und Pfarrer der reformierten Kirche Aargau im Jahr 2020
2020 2019
Kinder getauft515837
Junge Erwachsene konfirmiert11971234
Paare kirchlich getraut87158
Abdankungen gefeiert17431772

Reformierte Kirchen im Aargau – eine Auswahl an Bildern

Bilder von reformierten Kirchen im Aargau – eine Auswahl unabhängig der Zahl ihrer Mitglieder. Hier: Kölliken.
21 Bilder
Safenwil
Beinwil
Unterkulm
Muhen
Unterentfelden
Oberentfelden
Teufental
Veltheim
Menziken
Hausen
Reinach
Dürrenäsch
Birrwil
Erlinsbach
Bözen
Gränichen
Bergdietikon
Buchs
Biberstein
Villigen

Bilder von reformierten Kirchen im Aargau – eine Auswahl unabhängig der Zahl ihrer Mitglieder. Hier: Kölliken.

Britta Gut (10. August 2020)

Aktuelle Nachrichten