Sonne, Tiere, Blüten
Vorfreude auf den Frühling – die besten Leserbilder aus dem Aargau

Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne die Stimmung hebt, schicken uns unsere Leserinnen und Leser traditionell Fotos mit ersten Frühlingsboten. Wir bedanken uns dafür! Durch die Leserfoto-Galerie klicken und Vorfreude geniessen.

Maria Brehmer
Drucken
Teilen

Hier klicken: So laden Sie Ihr Frühlingsfoto hoch und nehmen sogar noch an einer Verlosung teil.

Leserin Patrizia Rimensberger geniesst die Frühlingssonne auf ihrem Balkon in Mellingen.
38 Bilder
Ein besonders schönes Frühlingsbild aus Müslen, Birmenstorf. Vielen Dank dafür!
Ein Insekt auf der Suche nach Blütenpollen in Niederlenz.
Frischer Morgentau auf einigen Pflanzen in Hilfikon.
Ein Rotkehlchen auf der Suche nach Futter in Suhr.
Im Tierpark Roggenhausen präsentiert der Pfau sein herrliches Rad.
Die Teufelskanzel oberhalb Endingen ist in warmes Licht getaucht.
Wieder einmal sorgt eine Ladung Saharasand für einen besonders imposanten Sonnenuntergang in Untersiggenthal.
Weidenkätzchen und Spinnenfäden beim Schloss Hallwyl.
Ein Eisvogel hält Ausschau am Klingnauer Stausee ...
... und zwei hübsche Haubentaucher baden.
Freier Blick auf die Wasserfluh vom Jurapark Aargau aus.
Die Frühlingssonne strahlt durch den Büttiker Wald.
Eine heimelige Atmosphäre beim Mühliweiher bei Mühlau.
In Vordemwald blühen die Schneeglöckchen ...
... und die Kinder können wieder gemütlich spazieren gehen.
An der Klostermauer Wettingen sonnt sich eine Eidechse.
Aus voller Kehle schmettert ein Buchfinkenhahn seine Melodien.
Ein ganz naher Blick auf einige Weidenkätzchen in Wyna ...
... und die Märzenbecher in Zetzwil.
Leserin Monika Müller aus Lenzburg schickte uns diese grandiose Aussicht auf ein Blumenmeer! Vielen Dank!
Frühmorgens am Länggenbach zwischen Geroldswil und Weiningen herrscht eine atemberaubende Stimmung.
Ein paar Feuerwanzen versammeln sich zum Sonnen.
Claudia Fricker entdeckte eine Gruppe Stockenten an der Reuss in Rottenschwil.
Frühlingskrokusse zieren Gaby Kosts Garten in Wettingen.
Auch in Lenzburg zeigen die Gärten wieder ihre schönsten Seiten.
Eine Biene sammelt Nektar von den Krokussen.
Leser Wolfgang Fritsch hat in Niederlenz ebenfalls ein fleissiges Insekt bei der Arbeit gesichtet. Vielen Dank für das Bild!
Frühlingsstimmung beim Rathaus Wettingen.
Die Schneeglöckchen blühen noch, der Schnee aber ist fort.
Bei Leserin Rosemarie Marder zeigt sich sogar schon eine Osterglocke!
Warten auf die Badesaison in Rieden AG.
Kormorane im sanften Licht, aufgenommen am Kippsee bei Baden.
Der Frühling naht: Die ersten Krokusse blühen in diesem Wettinger Garten!
«Emma geniesst die Wärme», schreibt Leser Richard Linder zu seinem Foto aus dem Klosterpark Wettingen.
Diese Schildkröten würden lediglich Sonnenbaden, schreibt Leser Daniel Gerhard zu seinem Foto.
Leserin Hilde Leutwyler hat uns diese blühende Zaubernuss geschickt – der letzte Schnee wird wohl mittlerweile Geschichte sein.
Blühende Krokusse im Kantipark in Aarau.

Leserin Patrizia Rimensberger geniesst die Frühlingssonne auf ihrem Balkon in Mellingen.

Patrizia Rimensberger

Mehr Fotos aus dem Aargau:

Noch vor einigen Tagen sah es so aus in der Region: Eisflächen rund um den Hallwilersee, «Eiskunstwerke» um Bäche und Flüsse (Leserfotos).

Mit Hockeyschlägern ausgerüstet, wagen sich Gross und Klein auf die Eisfläche in Seengen.
18 Bilder
Diese Hockeyaner haben sogar die Schlittschuhe mitgebracht.
Dieses Mädchen nutzt das Natureis für ein Eiskunstlauf-Training.
Picknicken bei herrlichem Wetter.
Die Szenerie von oben.
Es folgen weitere Bilder vom Eis-Spass am Hallwilersee.
Im Wald zwischen Böttstein und dem Gebiet Auenacher entspringen neun Quellen (Nünbrünne). Ein besonderer Anblick bietet sich Spaziergängern zurzeit dank der seltenen Eisformationen.
Im Wald zwischen Böttstein und dem Gebiet Auenacher entspringen neun Quellen (Nünbrünne). Ein besonderer Anblick bietet sich Spaziergängern zurzeit dank der seltenen Eisformationen.
Im Wald zwischen Böttstein und dem Gebiet Auenacher entspringen neun Quellen (Nünbrünne). Ein besonderer Anblick bietet sich Spaziergängern zurzeit dank der seltenen Eisformationen.
Seengen am 14. Februar 2021.
Seengen am 14. Februar.
Seengen am 14. Februar 2021.
Eisig schön: Am Bielersee in La Neuveville.
Auch die Schneekreaturen (hier in Würenlos) dürfen nicht fehlen.
Dieses schöne Bild entstand beim Entennest Aarau/Schönenwerd.

Mit Hockeyschlägern ausgerüstet, wagen sich Gross und Klein auf die Eisfläche in Seengen.

Andy Mueller / freshfocus
Eisige Schönheiten im Laurenzenbad, Erlinsbach.
68 Bilder
In Eis gehüllt: Die Mühle in Aarau.
«Auch im Rollstuhl kann man mit Hilfsmitteln gut auf dem Eis herumschleudern», schreibt Ramona Zollinger über den Ausflug an den Hallwilersee.
Am Hallwilersee bei Seengen: So schön kann der Winter sein.
Birrwil: Eiszapfen in Reih und Glied...
... und im Spiegel des Wassers.
Noch ein Kunstwerk der Natur in Birrwil.
Tolle Stimmung in Hausen.
Im Tobel Muri.
Im Tobel Muri.
Noch immer läuft Wasser auf das Mühlrad in Brugg.
Jetzt wird es tierisch: Ein weisses Pferd an der Wyna in Suhr.
In Kaiserstuhl formte das Eis einen Schweinekopf.
Auch ein eisiger Auerhahn wurde am Sonntag in Kaiserstuhl gesichtet.
Herrliche Weitsicht in Unterentfelden.
Eispilze an der Reuss zwischen Mülligen und Windisch.
Dieses Foto entstand an der Aare in Aarau.
Das Quellgebiet Nünbrünne in Böttstein.
Eine geeiste Seifenblase in Untersiggenthal.
Eiszapfen im Klostergarten in Wettingen.
Wasser und Eis an der Limmat, aufgenommen von der Gwaggelibrugg (Zollhausweg) an der Grenze Neuenhof/Wettingen.
Eine Schneeflocke ganz nah.
Eisfläche zum Schlittschuhlaufen im Leuggemer Weiler Schlatt.
Ausflügler auf der Eisschicht beim Hallwilersee in Seengen.
Wie lange sie wohl noch hält?
Gefrorene Äste am Hallwilersee.
Eiszapfen an den Bäumen beim Stauwehr Erlinsbach.
Kurze Aufwärm-Pause mit diesem Steinbock im Wildpark Roggenhausen.
Auch den Hirschen gefällt es an der Sonne.
Eiszapfen über der Aare in Rupperswil.
Ein tanzendes Eispaar beim Tuffgraben in der Nähe vom Kraftwerk Auenstein-Rupperswil
Seegfröni light: Eine Eisschicht bedeckt den Seenger Zopf beim Hallwilersee.
Die Kinder findens toll.
Der See ist nicht zugefroren. Das war 1963 letztmals der Fall.
Er findet sich auch auf dem Eis zurecht.
Glasperlenspiel im Hallwilersee.
Der höchste Wasserfall im Aargau im Sagenmülitäli in Linn bietet ein spektakuläres Bild.
Die erfahrenen Fotografen wussten das natürlich. «Es gab gute Fachgespräche über die Einstelldaten, um den besten Schuss zu machen», schreibt Hanspeter Kühni zu seinem Bild.
Diese Bank in Beinwil am See lädt derzeit nicht zum Sitzen ein...
... ist dafür ein tolles Fotosujet.
«Eistropfen» an der Wyna in Gränichen.
Der Gipf-Oberfricker Bruggbach.
Der Laubisbach in Wohlenschwil.
Eine herrlich vereiste Landschaft am Aabach in Küttigen.
Eiszapfen über dem Aabach in Küttigen.
Die Suhre-Aare-Mündung in Aarau-Rohr.
Ein Tannenhäher in Suhr auf Futtersuche.
Dick gefroren: Halme an der Reuss in Stetten.
In Wettingen zeigt das Eis Herz.
In Rietheim wurde derweil ein Krokodil gesichtet.
Ein Kunstwerk der eisigen Bise.
Am Felsenweg in Baden.
Eissterne in Gebenstorf.
Dicke Eistropfen in Birrwil.
Ein Schnappschuss aus dem Gönertwald in Aarau.
Goldene Eisringe in der Abendsonne.
An der Suhre in Buchs.
Wassefall in Gontenschwil.
Dank der Kälte bildet sich im Biotop eine wunderschöne Eisskulptur.
Am Bächliweg in Wettingen ist es eisig.
Eisige Temperaturen liessen den Brunnen auf dem Bremgarter Bez-Schulhausplatz einfrieren.
Eisige Temperaturen liessen den Brunnen auf dem Bremgarter Bez-Schulhausplatz einfrieren.
Nicht mehr neu, aber dennoch prächtig ist dieses Bild, das SVP-Aargau-Präsident Andreas Glarner am 20. Januar in Oberwil-Lieli gemacht hat.
Rehe im tiefen Schnee im Wildpark Roggenhausen.
Ein Kunstwerk der eisigen Bise.
Ein Pony im winterlichen Wildpark Roggenhausen.
Auch auf der Baustelle Pont Neuf in Aarau macht sich die Kälte bemerktbar.
Ein Brunnen oberhalb Wölflinswil, aufgenommen am 11. Februar.

Eisige Schönheiten im Laurenzenbad, Erlinsbach.

Leserfoto: Daniel Meier

Alle Leserfotos vom Monat Februar sehen Sie in dieser Galerie:

Einsamer Gänseseger sucht Frau an der Aare.
191 Bilder
Und hoch das Bein.
In Baden kann man Baden
Louis möchte auch Geburtstagskuchen
Einfach nur schön und 1 richtiger Aufsteller
Frohe Frühlingsfahrt
Schöne Schattenspiele
Der Schnee hat seine Spuren hinterlassen.
Waldschule
Osterlämmer
Frühlingsbote
Abendversammlung der Störche. Sie sind auf der Durchreise und suchen einen Schlafplatz.
Was guckst du?
new look SBB
Zeuge einer Tragödie? (Fuchs)
Warten auf den Frühlings-Schmaus!!!!
Bizarres Baumtier an der Aare
 ?Eine Biene findet ihre erste Nahrung an einem zweiblättrigen Blaustern in Dottikon. "
Start der Weide-Saison 2021: mit Sprung ins Weideglück!
Wanderweg mit Hindernissen
Kormoran am Fischen
Singender Frühlingsbote auf unserer Tanne.
Schneeglöckchen
Ein paar Feuerwanzen geniessen die erste Frühlingswärme!
Ein paar Feuerwanzen geniessen die erste Frühlingswärme!
Bitte Vorsicht nach dem Pieks !!
Rotkelchen auf der Suche nach Futter
Deshalb heissen wir Haubentaucher
Sonnenuntergang mit Saharasand Unterstützung
Frühlingsbote
Grünspecht an der Arbeit
Auf der Suche nach Blütenpollen
Mühliweiher
Eidechse am sünele
Die roten Algen sind wieder da
Prächtiger Sonnenaufgang und die Kirche Rhein, 23.2.21, 7.40h
Blauer Pfau mit herrlichem Rad
Eisvogel hält Ausschau
Löffler
Sonnenungergang im Februar
Der Frühling kehrt zurück, das zeigen diese soeben eingetroffenen Störche auf dem Turm der katholischen Kirche Oberrohrdorf. Und: der Platz ist offensichtlich beschränkt...
Ein Absprung beinahe wie Simon Amman.
Fensterkunst.
Kunsthandwerk vor blauem Himmel.
Herr Lenz war auch in Zürich unterwegs.
Morgenerwachen in Muri
Frühlingserwachen: Aus voller Kehle schmetterte der Buchfinkenhahn seine Melodien.
Die erste Biene bei der Arbeit angetroffen
Im Rampenlicht ist dieser Frühlingsbote
Von einem schönen Garten in Lenzburg.
Dieses Meer von Lila und den dazu nötigen Blick über den Zaun wurde mir durch tolle Menschen ermöglicht
Frühmorgens am Länggenbach unterwegs
Eine sollte eine vereiste Seifenblase werden, als es noch Minustemperaturen gab.
Schneeglöckchen läuten den Frühling ein
Frühlingskrokusse zieren den Garten und geben ihm Farbe
Die Winterlinge melden den Frühling an
zwei Steinböcke, die Macht-"kämpflen"
Samstagmorgen 08.00h im Rinkerwald, Gebiet FuchsligEin schöner Vorfrühlingstag kündigt sich an
Grüsse vom (Nebel-) Meer
Abendstimmung an der Glatt.
Happy landing.
Endlich Frühling
 Büsi spürt den Frühling
Büsi wartet auf Post
Frühlingshafter Farbtupfer im Garten
Der Frühlingsbote streckt sich erfolgreich in die Höhe.
Wydebüsseli am Rhein
Reise ans Nebelmeer
Frühlingsboten
Eiskunst
Der Frühling naht
Kormorane im sanften Licht.
Die Ente macht auf Pfau.
Durch ein Foto friert man einen Moment für die Ewigkeit ein.
Klosterpark Wettingen Winterlinge am blühen
Alles bereit fürs Picknicken
Emma geniesst die Wärme
Morgensonne beleuchtet Kran an der Ostumfahrung
bei dieser Witterung, ja gerne
Bei dieser Kälte, -17°C morgens, gerne zum Benutzen
Warten auf Badesaison
Wenn morgens das Thermometer 1° F oder -17°C anzeigt...
Frühling trifft Winter
Eistanz auf dem Wasser
Eistrompeten
Eisprinzessin
neugieriger Wuschelkopf
Janna ist ganz verzaubert von der weissen Pracht!
Unsere Schildkröten beim Sonnenbad!
4m lang und 30cm dick! Hinter unserem Haus an der Ausserdorfstrasse 82A gewachsen!
Immer Homeoffice! Ich vermisse meine sozialen Kontakte.
Blumenvase aus Eis mit Weidenkätzchen in Küttigen
Die Eis-Orgel: der Lippenrütiwasserfall ist mit eisigen Orgelpfeifen überzogen
Eisiger Christbaumschmuck bei unserem Mittags-Rastplatz am Reussufer unterhalb Gnadental
Von der Seifenblase zur Eiskugel
Wunderschöne grosse Eiszapfen.
Fliessendes Wasser wird zum Eisvorhang, wunderschön!
Gefrorenes Ufer des Hallwilersees
Schilf mit Hut
Eis-Oktopusse? Jedenfalls mehrarmig
Eisskulpturen an der Aare
Eisskulpturen beim Rüchlig
Glastropfen? Nein, Eistropfen
Eisblumen
Filigranes Astwerk mit Efeu im Gegenlicht.
Mach mal Pause...
Happy Birthday
Eisvogel auf Futtersuche!!!!
Der Winter zeigt sich von seiner schönsten Seite!
Zutrauliches Füchslein
Was für ein schöner Vogel!
Eiskulturen bei der Limmat Wettingen
Eiszapfen in der Grotte Klosterpark Wettingen
Gefrorene Grotte
Eisglocken über dem Wasser
Schafherde im Winter
Donald und Melania auf dem Weg nach Florida..?
Reussmorgen
Waltenschwil au Lac
Warten auf die Froschprinzessin.
Verdichtetes Bauen in der Altstadt von Baden.
Schneeflocke - Aus klein mach gross!
Licht und Schatten.
Aue Chly Rhy. Naturpark.
Zwerge im Schnee auf Balkonien
Schwimmer im Aabach
Schattenbild im Sonnenlicht
Spatzen - ?Zwitscher - Runde?,Natürlich , mit Abstand!
Ausgelassen und voller Elan im Schnee! Unsere Hündin Yara.
Pünktlich zum Valentinstag
Eisig am Bächliweg Wettingen
Sie tanzen hin und her auf den feinen Wellen vom kalten Bach
Ein wunderbares Natur Kunstwerk zeigt sich hier im Licht
Glasperlenspiel im Hallwilersee
Schottlands Flagge in den Himmel gezeichnet
In unserem Biotop bildet sich in dieser Kälte eine wunderschöne Eisskulptur!!!!
Tannenhäher auf Futtersuche
Der Holzer vom Kemmeriboden
Kein Impfandrang in Schlierbach/LU
Am Wochenmarkt in Wettingen bei minus 8 Grad
Die Schweiz ist gut behütet
Ein Sonnenstrahl macht aus einer schwarz-weissen Elster ein farbiges Kunstwerk
Tränende Stechpalme
Seltenschöne Schneelandschaft im unteren Limmattal
Baden liegt sehr nahe bei den Alpen
Komische Menschen! Behaupten, sei nur ein Katzensprung bis zum Schloss Lenzburg!
Heute die ersten Bise Kusntwerke aufgenommen
Spuren im Schnee
"Sibirische" Kälte in Wildegg.
Die jungen Wildschweine im Wildpark Roggenhausen Aarau sind einfach allerliebst.
Die jungen Wildschweine im Wildpark Roggenhausen Aarau sind einfach allerliebst.
Enten in Entfelden
Coronaspaziergang
Hält sich die Bergdohle wohl an die Geschwindigkeits-Limite?
Im Homeoffice haben Cyberattacken zugenommen. Meine persönliche Gegenmassnahme.
Der Frühling lässt sich nicht aufhalten!
Lauchernalp im Saharastaub
Mehrere Eistage in Sicht.
Das Schwanenpaar der Nötzliwiese ist in Aufruhr. Der letzte Jungschwan, der noch bei Ihnen geblieben ist, wird nicht mehr an seinem Jugendort geduldet. Beide wollen ihn aus ihrem Revier vertreiben. Daher wohl der böse Blick zurück...
Einzelne Kormorane sind schon im Prachtkleid... der Frühling naht.
Leider keine Goldader, nur ein Fussgängerstreifen im gleissenden Sonnenlicht...
an die Wand gefahren...
Damit die Speuzer Fasnacht auch dieses Jahr nicht vergessen geht, erfreut unsere Hexe die Spaziergänger.
Damit die Speuzer Fasnacht auch dieses Jahr nicht vergessen geht, erfreut unsere Hexe die Spaziergänger.
Die Reuss lädt zum Bade: Nach seiner Morgentoilette präsentierte sich der Höckerschwan in seiner ganzen Schönheit.
Fasnachtsfenster im Hasli.
Blick vom Lägerngrat: Saharastaub legt sich über Wettingen.
Saharastaub an der Lägern.
Saharastaub am Lägern Nordhang in Ehrendingen. 6.02.2021 13:43
Linde auf dem Rotberg
Sonnenaufgang im Saharastaub - eine mystische Stimmung
Nebel im Freiamt? Nein, Saharastaub!
Schwäne auf dem übertretenen Hallwilersee, wo sonst eine Wiese ist.
Land unter
Frühlingsspaziergang
Viel Wasser an der Limmat
Die Bienen sind auch schon unterwegs
Emma und Ruedi vertragen sich gut
Denen gefällt es in unserem Garten
Hochwasser am Rheinfall
"Land unter" im Boniswiler Ried
Sonnenaufgang: Die Sonne lacht durch die Bäume
Der Schrei der Möwe auf der Nötzliwiese in Dietikon.
"Päckliflut" in Coronazeiten...
Eisvögel
Wunderschöne Zufallsaufnahme - Elegante Segler am Rheinufer
Erster Wasser-(härte)test des neuen Pfahlbauhauses.
Hudelwätter!
Savognin 02.02.2021: Hirschkuh auf Nahrungssuche
An-und Abflug.
Kettenbrücke Aarau: Der letzte Bissen ..