Energie

«Leuchtturmprojekt»: Eniwa holt Aargauer Strom Award für Überbauung in Unterentfelden

Die Überbauung «Im Erlifeld» wurde ausgezeichnet. (Archivbild, Februar 2020)

Die Überbauung «Im Erlifeld» wurde ausgezeichnet. (Archivbild, Februar 2020)

Der Aargauer Strom Award 2020 geht an die Eniwa AG, den Energieversorger aus Aarau. Der Verband Aargauischer Stromversorger zeichnet damit die Firma für eine Überbauung aus, die sich selber mit Strom versorgt.

Eniwa setze mit dem Projekt «Im Erlifeld» die Energiezukunft praktisch um, heisst es in einer Mitteilung des Verbandes Aargauischer Stromversorger, der den Preis vergibt. Die Firma habe mit innovativen Dienstleistungen einen wesentlichen Beitrag zur Attraktivität der Überbauung «Im Erlifeld» in Unterentfelden geleistet, teilt der Verband weiter mit.

Die Überbauung mit 90 Wohnungen versorgt sich zu einem grossen Teil selbständig mit Energie und erlebt im Frühjahr bereits erste Stunden mit autarker Versorgung ohne Strombezug aus dem Netz. Sie sei deshalb ist ein energetisches Vorzeigeprojekt, lobt der Verband. Die Eniwa AG biete eine energetische Gesamtlösung für 90 Wohnungen an. Darin enthalten ist die Stromproduktion mit eigenen Photovoltaik-Anlagen, die Stromspeicherung, Wärmepumpen, Ladestationen für die E-Mobilität, E-Car-Sharing und auch Glas- faseranschlüsse.

Resultat von innovativen Ideen

Die Übergabe des Strom Awards fand in einer kleinen Feier statt. Werner Leuthard, Juryvertreter und Leiter der Abteilung Energie des Kantons, hob in seiner Würdigung die Wichtigkeit von innovativen Stromversorgern hervor. Diese seien auf dem Weg in die Energiezukunft wichtige Steuermänner. Der Verband sieht das Projekt «Erlifeld» als Resultat von innovativen Ideen und unternehmerischem Engagement

Für den Aargauer Strom Award waren neben der Eniwa als Siegerin drei weitere Stromversorger und Ideen aus dem Aargau nominiert: Die AEW Energie AG mit ihrer Idee MyHome, einer intelligenten Steuerung zur Verbrauchsoptimierung. Die Elektra Genossenschaft Oberlunkhofen mit einem lokalen Solarstromprodukt aus der Gemeinde für die Gemeinde. Die EWS Energie AG Reinach mit intelligenter Batteriespeicherung des vor Ort produzierten Solarstroms. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1