Hitparade

Mia und Leon an der Spitze: Das sind die beliebtesten Vornamen im Aargau

Der Aargauer Favorit Mia ist auch schweizweit auf Platz eins.

Der Aargauer Favorit Mia ist auch schweizweit auf Platz eins.

Das Bundesamt für Statistik hat eine Tabelle mit den 200 beliebtesten Buben- und Mädchennamen veröffentlicht. Namen wie Emilia, Noah und Sofia waren 2019 im Trend.

Leon und Mia waren letztes Jahr die beliebtesten Baby-Vornamen im Aargau. Das geht aus der Hitparade hervor, die das Bundesamt für Statistik am Dienstag veröffentlicht hat. 39 Kinder bekamen den Namen Mia, 36 hören auf Leon. Beliebte Namen für Buben waren laut dem Bundesamt auch Liam (33), Noah (32), David und Leandro (beide 31). Bei den Mädchen wurden oft die Namen Emilia (34), Lara (32), Emma und Sofia (beide 29) gewählt.

Mia ist auch schweizweit auf Platz eins. Seit 2015 wechselt sie sich mit Emma an der Spitze ab. Leon findet sich hingegen national nur auf Platz sechs. Ansonsten unterscheiden sich die beliebtesten Aargauer Namen nicht gross von jenen der Gesamtschweiz.

Die beliebtesten Vornamen im Aargau

(wue)

Meistgesehen

Artboard 1