Strengelbach

Private stellen Fahrverbot auf – das sorgt im Dorf für rote Köpfe

Fahrverbots-Knatsch

Fahrverbots-Knatsch

Private stellten in Strengelbach eine Fahrverbotstafel ohne das Einverständnis der Gemeinde auf. Jetzt wird gegen das Verbot vorgegangen.

Ein richterliches Fahrverbot auf einer Landstrasse in Strengelbach sorgt derzeit für Ärger. Eine private Vereinigung hat es auf eigene Initiative dort aufstellen lassen und zieht damit den Unmut der Anwohner und der Gemeindeverwaltung auf sich.

«Das ist eine Spinnerei!», nervt sich ein Autofahrer und fügt wütend hinzu, das sei nicht mehr normal. Seit Kurzem sorgt eine neue Fahrverbotstafel für reichlich Ärger in der Gemeinde. Diese wurde just an der Strasse aufgestellt, die viele Autofahrer gerne als bequeme Abkürzung benutzen, um den Dorfkern von Strengelbach zu umgehen.

Aufgestellt wurde das richterliche Verbot aber nicht etwa von der Gemeinde, sondern von der «Dörfli Strengelbach AG», einer Vereinigung, die aus einer landwirtschaftlichen Genossenschaft hervorging. 

Gemeinde will Einsprache gegen Verbot erheben

Im Dorf ist man wütend über das Vorgehen der Vereinigung. So findet eine Passantin, das Aufstellen der Tafel sei eine Frechheit und sei nicht einmal im amtlichen Publikationsorgan der Gemeinde angekündigt worden. Die Anwohnerin vermutet: «Da will wohl einer ein wenig Polizist spielen!»

Auch auf der Gemeindeverwaltung ist man über das Vorgehen der «Dörfli Strengelbach AG» wenig erfreut, schliesslich hat sie die nun gesperrte Strasse jahrelang auf Gemeindekosten unterhalten. In einer offiziellen Mitteilung hält die Gemeinde darum fest, dass sie Einsprache gegen das aufgestellte Fahrverbot machen werde.

Auf die Strengelbachern scheint das neue Fahrverbot indes wenig Eindruck zu machen. Viele Autolenker aus der Gemeinde beachten das Schild gar nicht und benutzen die Strasse weiterhin. Für ein Interview vor der Kamera des  Regionalsenders Tele M1 waren weder die «Dörfli Strengelbach AG» noch die Gemeindeverwaltung von Strengelbach bereit. (luk)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1