Spende
Hilfe unter Hilfsorganisationen: Winterhilfe Aargau unterstützt Cartons du Coeur

Die Aargauer Winterhilfe spendet Cartons du Coeur 10'000 Franken. Der Lebensmittelhilfe-Verein sah sich jüngst mit mehr Hilfsgesuchen, aber stagnierendem Spendenaufkommen konfrontiert.

Drucken
Teilen
Cartons du Coeur hilft Armutsbetroffenen mit Lebensmittel-Lieferungen.

Cartons du Coeur hilft Armutsbetroffenen mit Lebensmittel-Lieferungen.

zvg/Winterhilfe Aargau

Winterhilfe und Cartons du Coeur hatten während der Coronakrise viel zu tun. Die Spende von 10'000 Franken mache darum jetzt Sinn, schreibt die Winterhilfe Aargau in einer Mitteilung.

Die Hilfegesuche an Cartons du Coeur nahmen stark zu, die Spenden stagnierten jedoch. Anders bei der Winterhilfe: Sie berichtet von guten Spendeneingängen. «So kann auch im zweiten Corona-Jahr überdurchschnittlich vielen Menschen im Aargau geholfen werden», heisst es in der Mitteilung.

Cartons du Coeur leistet Lebensmittelhilfe. Letztes Jahr hat der Verein rund 2000 Empfänger im Aargau beliefert. Er führt ein umfangreiches Lebensmittellager, woraus er Einzelpersonen und Familien bedient. Es gibt drei Liefergrössen: Für Einzelpersonen beträgt der Paketinhalt rund 25 Kilogramm, für zwei bis drei Personen rund 40 und grössere Familien rund 60 Kilo.

Die haltbaren Lebensmittel aus dem Lager wurden vor Corona mit eingekauften Frischwaren ergänzt. Wegen Corona wurden die Frischwaren durch Einkaufsgutscheine ersetzt. (mwa)

Winterhilfe Aargau: Postkonto 50-4859-5 / 5000 Aarau, IBAN CH4509000000500048595

Aktuelle Nachrichten