Es stimmte am Freitagabend einfach alles: das Wetter, die Vorführungen, die Stimmung. Wenn es mit dem Gaukler- & Kleinkunstfestival heute und morgen so weitergeht, wird sich OK-Präsident Marcel Lüscher vielleicht noch einmal überlegen, ob er zurücktreten und die Veranstaltung ihrem Schicksal überlassen will. Noch ist kein Nachfolger gefunden. Bis morgen Sonntag, 18 Uhr, treten auf sechs Bühnen insgesamt 24 internationale Künstler auf.