Lenzburg

Autolenker übersieht 60-Jährigen auf Fussgängerstreifen – der landet im Spital

Ein 60-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf einem Fussgängerstreifen in Lenzburg leicht verletzt worden. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital. Bei der Kollision wurde die Windschutzscheibe beschädigt. 

Zum Unfall kam es am Sonntag, kurz nach 14 Uhr auf der Hendschikerstrasse, wie die Kantonspolizei mitteilt. "Gemäss Erstaussagen" habe der 60-Jährige sein Velo über den Fussgängerstreifen auf Höhe der Garage Zimmerli geschoben. Ein 55-jähriger Autofahrer dürfte ihn übersehen und angefahren haben.

Der genaue Unfallhergang sei bislang unklar. Der Autofahrer musste seinen Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde, dem Strassenverkehrsamt in Schafisheim, abgeben. (pz)

Die Polizeibilder vom Juli:

Meistgesehen

Artboard 1