Lenzburg-Seetal

Das sind die neuen Schulpflegerinnen und Schulpfleger

Die Schulpflege-Mitglieder sind gewählt. (Symbolbild)

Die Schulpflege-Mitglieder sind gewählt. (Symbolbild)

Die Übersicht zu den Schulpflege-Wahlen in der Region Lenzburg-Seetal.

In vielen Gemeinden sind die Schulpfleger bereits still gewählt, da weniger oder gleich viele Kandidaten antraten, als Sitze vorhanden sind. Wo mehr Kandidaten antragen, fiel die Entscheidung an der Urne:

Boniswil Vier Mitglieder sind bereits still gewählt. Für den fünften Sitz erreichte niemand das absolute Mehr.

Dintikon (5 Kandidierende für 3 Sitze): Karin Hilfiker (SVP, neu), 356 Stimmen; Yvonne Reichow (SVP, neu), 321; Monika Melliger (SVP, neu), 317. Nicht gewählt: Brigitte Hunziker (neu), 182; Stephan Rauch (bisher), 151.

Hendschiken (6 Kandidaten für 5 Sitze): Jessica Huber (parteilos, neu), 318 Stimmen; Roger Wasmer (parteilos, bisher), 309; Jacqueline Labso (parteilos, neu), 300; Georg Held (parteilos, neu), 255; Florijan Sinik (parteilos, neu), 218. Nicht gewählt: Marcel Frei (SVP, neu), 182.

Holderbank (2 Kandidaten für 1 Sitz): Rolf Heim (neu), 142 Stimmen. Nicht gewählt: Monica Häuptli (neu), 52.

Lenzburg (6 Kandidaten für 4 Sitze): Susanne Buri (FDP, bisher), 1579 Stimmen; Katharina Hunziker (parteilos, bisher), 1466; Beat Leuenberger (SP, bisher), 1360; Katrin Bolliger (parteilos, neu), 1026. Nicht gewählt: Sonia Dahl (CVP, neu), 1020; Pascale Kilias-Wagen (SP, neu), 954.

Leutwil (5 Kandidaten für 3 Sitze): Theresia Hirt (parteilos, bisher), 204 Stimmen; Otto Schwizer (parteilos, bisher), 181; Natalie De Bary Gnehm (parteilos, neu), 169. Nicht gewählt: Jochen Roth (parteilos, neu), 149; Pascal Monnerat (parteilos, neu), 109.

Meisterschwanden (5 Kandidierende für 3 Sitze): Andreas Leutwiler (SVP, bisher), 679 Stimmen; Robert Fischer (parteilos, neu), 482; Serge Burger (parteilos, neu), 418 Stimmen. Nicht gewählt: Tanja Di Biase (parteilos, neu), 392 Stimmen; Michelle Rütti (SVP, neu), 354 Stimmen.

Möriken-Wildegg Die Stimmbürger haben mit 1166:119 entschieden, dass die Schulpflege von 5 auf 3 Mitglieder verkleinert wird. Die Wahlen finden am 26. November statt.

Rupperswil (4 Kandidaten für 3 Sitze): Sandra Parolini-Bürgin (parteilos, bisher), 831 Stimmen; Peter Müller (parteilos, neu), 735; Ursula Rapolani-Barth (parteilos, bisher), 670. Nicht gewählt: Nadine Schärer-Kammermann (parteilos, neu), 536.(JGL)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1