Birrwil

Gemeinderat fällt aus und Finanzchefin geht kurzfristig

Gemeinderat Alexander Pirchl fällt aus.

Gemeinderat Alexander Pirchl fällt aus.

In Birrwil hat die Finanzverwalterin noch während der Probezeit gekündigt.

Wenn man denkt, das Schlimmste sei überstanden, kommt es häufig noch ärger. Das gilt speziell für den Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung Birrwil, die beide nicht aus dem Krisenmodus kommen. Der Gemeinderat schien zuletzt etwas Boden unter den Füssen zu haben. Doch jetzt muss er kurzfristig auf Alexander «Alex» Pirchl (52, parteilos) verzichten. Der Initiant des Blogs «Der Berbuer» ist im November 2018 in den Rat gewählt worden. Pirchl könne sein Amt «bis auf weiteres aus gesundheitlichen Gründen» nicht wahrnehmen, teilte der Gemeinderat mit. Weitere Angaben könne er leider nicht machen.

Die Aufgaben von Pirchl übernimmt Frau Vizeammann Martina Jenni (48). Sie gehört der Gremium seit Februar 2016 an. Pirchl war neben der Gesundheit und dem Sozialen auch für die Verwaltung zuständig.

Und in dieser Verwaltung rumort es weiter. Die Nachfolgerin der Finanzverwalterin, die 21 Jahre lang im Amt war, ist schon wieder weg. Brigitte Hediger habe ihr Arbeitsverhältnis noch während der Probezeit per 15.  März aufgelöst, teilt der Gemeinderat mit. Gemeindeschreiber hat Birrwil auch keine fixen. Bis Ende Jahr arbeitet man mit einem Interims-Gemeindeschreiber. (uhg)

Meistgesehen

Artboard 1