Rupperswil

Jasmin Hofer ist neue Gemeinderätin

Die neue Rupperswiler Gemeinderätin Jasmin Hofer

Die neue Rupperswiler Gemeinderätin Jasmin Hofer

Im Duell um den vakanten Sitz im Gemeinderat hat die 23-jährige Jus-Studentin Jasmin Hofer gegenüber dem 52-jährigen früheren Postenchef der Regionalpolizei Suret Claudio Gygax die Nase vorn. Mirjam Tinner wird neu Frau Vizeammann.

Der Gemeinderat Rupperswil verjüngt sich weiter: Nachdem bei den Gesamterneuerungswahlen 2017 etwas überraschend der 29-jährige Daniel Marti die Wahl schaffte, gab der Souverän nun wieder der Jugend den Vorzug. Er wählte die 23-jährige Jus-Studentin Jasmin Hofer (FDP) mit deutlichem Vorsprung auf den 52-jährigen parteilosen früheren Dorfpolizisten Claudio Gygax für den Rest der Amtsperiode 2018-21 in den Gemeinderat. Bei einem absoluten Mehr von 621 Stimmen erhielt Hofer 651 Stimmen, Gygax 436 Stimmen. Mirjam Tinner wurde mit 948 Stimmen (absolutes Mehr 572 Stimmen) zur Frau Vizeammann gewählt. (str)

Meistgesehen

Artboard 1