Pfingstfestival

Mozarts Geige ertönt dieses Wochenende auf Schloss Brunegg

Auf Schloss Brunegg kann man nach Mozarts Geige tanzen

Auf Schloss Brunegg kann man nach Mozarts Geige tanzen

Das Instrument des weltbekannten Komponisten wird zum ersten Mal im Aargau gespielt. Die Besucher des Pfingstfestivals werden in den Genuss der Klänge kommen.

Das Instrument des weltbekannten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart wird zum ersten Mal im Aargau gespielt. Die Besucher des Pfingstfestivals auf dem Schloss Brunegg kommen in den Genuss der Klänge.

«Es ist eine einzigartige Situation, ein solches Instrument in den Händen zu haben», sagt Violinistin Esther Hoppe zu «TeleM1». Kein Wunder: Beim rund 250 Jahre alten Instrument handelt es sich um die Geige, die Wolfgang Amadeus Mozart gehörte.

Zu sehen ist sie normalerweise im Mozartmuseum Salzburg. Ausnahmsweise wurde sie aber ausgelehnt - fürs Pfingstfestivals auf Schloss Brunegg. Dort wird sie aber nicht aus den Augen gelassen.

Pfingstfestival dauert noch bis Montag. 

Meistgesehen

Artboard 1