Holziken

Ein neues Schulhaus als Ferien-Geschenk: Das «im Hueb» ist fast fertig

In den nächsten Wochen erhält das Schul- und Kindergartengebäude «im Hueb» eine  beige-weisse Fassadenverkleidung.

In den nächsten Wochen erhält das Schul- und Kindergartengebäude «im Hueb» eine beige-weisse Fassadenverkleidung.

Bald kann der Unterricht «im Hueb» in Holziken losgehen. Die Schüler und Kindergärtler können Ende April in das neue Gebäude umziehen.

Noch etwa einen Monat dauert es, dann ist das neue Schul- und Kindergartengebäude «im Hueb» fertiggestellt. «Die Bauarbeiten sind im Fahrplan», schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung.

Den letzten Schliff erhält der Bau in den nächsten Wochen mit einer beige-weissen Fassadenverkleidung. «Der Innenausbau ist zu 80 Prozent fertig. Was noch fehlt, sind Schulmöbel, sanitäre Einrichtungen und Geräte wie interaktive Wandtafeln», sagt Vizeammann Lukas Treier.

Die Umgebungs- und Gestaltungsarbeiten des naturnahen Aussenspielplatzes sind jetzt schon im Gange. So können die Hueb-Schüler und Kindergärtler pünktlich nach den Frühlingsferien Ende April in ihr neues Reich umziehen.

Momentan werden sie im alten Kindergarten und daneben im Provisorium sowie in Provisorien beim Schulhaus Dorf unterrichtet. Das offizielle Einweihungsfest wird zusammen mit dem Jugendfest am 29. und 30. Juni gefeiert. (fdu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1