Reinach AG

Hofladen von Rösli Merz geplündert: «Es ist eine absolute Frechheit»

Hofladen in Reinach geplündert

Der Beitrag von Tele M1 zum Hofladendiebstahl in Reinach.

Konfitüre, Sirup, Teigwaren: Rösli Merz bietet in ihrem Hofladen in Reinach allerlei Selbstgemachtes an. Am vergangenen Sonntag traf sie ihren Laden ziemlich leer an. "Ich freute mich und dachte, die Kasse sei voll", sagt Merz zum Regionalsender Tele M1. Doch dann der Schock: In der Kasse lagen nur 2.25 Franken. Jemand hatte den Laden geplündert. Die Waren waren mehrere Hundert Franken wert. Merz sagt: "Ich bin schwer enttäuscht. Es ist eine absolute Frechheit, dass jemand am Tag hinfährt und die Waren einfach mitnimmt." Nachts ist der Laden abgeschlossen; der Diebstahl muss am Tag passiert sein.

Merz betreibt den Laden seit 20 Jahren. Sie investiert viel freie Zeit. Nach dem Diebstahl wollte sie erst aufhören. Am Dienstag füllte sie den Laden aber wieder auf. Ihre Hoffnung liegt jetzt in einer selbstgemachten Milchkannen-Laterne, die gestohlen wurde. Sollte diese irgendwo auftauchen, hat sie eine Spur zum Täter.

Der letzte Hofladendiebstahl, der im Aargau grössere Aufmerksamkeit erregte, liegt etwas mehr als ein Jahr zurück. Im Januar 2018 leerte ein Mann die Kasse eines Hofladens in Lupfig. Die Besitzer riefen auf Facebook auf, ihn zu melden. Sie veröffentlichten das Überwachungsvideo, das den Täter zeigte. Der 28-Jährige meldete sich schliesslich und bot an, das gestohlene Geld auf dem Hof abzuarbeiten. Die Besitzer verzichteten darauf und zeigten ihn an. Er wurde per Strafbefehl wegen Diebstahl und Sachbeschädigung zu 20 Tagen Haft verurteilt. Er war mehrmals vorbestraft.

Lesen Sie auch: Nach dreistem Diebstahl in Lupfig: So halten es die Bauern in der Region mit Hoflädeli

Lupfiger Hofladen-Dieb muss hinter Gitter:

Lupfiger Hofladen-Dieb muss hinter Gitter

Der 28-Jährige muss sich für Diebstahl und Sachbeschädigung verantworten: 20 Tage muss er absitzen. Die Hofladenbetreiberin ist damit zufrieden. (Februar 2018)

  

(mwa)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1