Oberkulm

Nach Einbruchsserie in Schulen: Diebe wurden jetzt gefasst

Oberkulm: Minderjährige Diebe wurden gefasst

Oberkulm: Minderjährige Diebe wurden gefasst

In Oberkulm beim Oberstufenschulhaus wütete eine Diebesbande. Das Trio schlich in das Schulhaus und klaute dort Geld aus der Klassenkasse. Nun kann die Aargauer Kantonspolizei einen Erfolg melden. Sie hat die minderjährigen Langfinger geschnappt.

Gestohlen wurden mehrere Tausend Franken. Die Täter sind Schüler.

Alle im Dorf sind froh, dass die Täter erwischt wurden, aber auch schockiert, dass es Schüler sind. Dass schon junge Menschen im Alter von 14, 15 und 16 stehlen, kann der Gemeindeamman nicht verstehen.

Auch ein Sicherheitsdienst wurde eingesetzt, um die Langfinger zu erwischen. Die Diebe müssen sich nun für ihre Taten verantworten. Sie haben bereits gestanden. (has)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1