Menziken

Zertifiziert: Regionalspital ist qualitativ sehr gut

Die Asana Gruppe AG freut sich über das Zertifikat: Daniel Schibler, Alfred Zimmermann, Ramon Soler, Dr. med. Christoph Cottier (v.l.).

Die Asana Gruppe AG freut sich über das Zertifikat: Daniel Schibler, Alfred Zimmermann, Ramon Soler, Dr. med. Christoph Cottier (v.l.).

Die Asana Gruppe hat bei einer externen Überprüfung Bestnoten erhalten und kann nun das Zertifikat «sanaCERT» vorweisen. Dieses ist wichtig für einen Platz auf der kantonalen Spitalliste.

Als erste Spitalgruppe in der Schweiz hat die Asana Gruppe AG ein gemeinsames Qualitätsmanagementsystem für zwei Akutspitäler und zwei Pflegeheime entwickelt, umgesetzt und überprüfen lassen. Die Asana Gruppe wurde im Oktober von der Schweizerischen Stiftung für die Zertifizierung der Qualitätssicherung genau unter die Lupe genommen. Während zweier Tage sind die Spitäler und Heime durch vier Auditoren überprüft worden. Die Auditoren beurteilten, ob die Qualitätsstandards erfüllt sind und wo noch Verbesserungen angebracht wären.

Von 32 möglichen Punkten hat die Asana Gruppe 27 erhalten, für die Zertifizierung hätten bereits 20 Punkte gereicht. Das heisst: Das Qualitätsmanagementsystem ist hervorragend. Im Kanton Aargau ist die Qualitätssicherung eine Bedingung für einen Platz auf der Spitalliste 2015.

Insgesamt wurden acht Standards qualifiziert, die unter anderem die Schmerzbehandlung, den Umgang mit kritischen Zwischenfällen, den Rettungsdienst, die Palliativbetreuung oder die Patienteninformation umfassen.

Beweis für hohe Qualität

Gestern durfte der abtretende CEO Alfred Zimmermann als eine seiner letzten Amtshandlungen das begehrte «sanaCERT»-Zertifikat entgegennehmen. «Wir stellen damit ein weiteres Mal unter Beweis, dass Kleinspitäler eine hohe Qualität erbringen und bei den Patientinnen und Patienten entsprechend beliebt sind», so die Asana Gruppe in einer Mitteilung. «Qualität darf nicht durch äusseren Druck entstehen. Es muss das tägliche Anliegen und Bemühen jedes Mitarbeitenden sein, eine Höchstleistung zu erbringen. Dass dies in den beiden Spitälern der Asana Gruppe der Fall ist, belegt das hervorragende Abschneiden bei den Audits.» (nro)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1