Die Vorarbeiten des Zurzibiets an der Badenfahrt (18.–27. August) laufen auf Hochtouren. Herzstück ist die aufwendig gestaltete Festbeiz «Baumhuus». Hier will sich der Bezirk während des Fests von seiner besten Seite präsentieren. Der Bau, der fast eine Viertelmillion Franken verschlingen wird, hat es in sich: Er ist 20 Meter lang, 11 Meter breit und 10 Meter hoch. Damit die Besucher im imposanten Bau auch einkehren und verweilen, haben die Organisatoren neben dem kulinarischen Angebot auch ein buntes Unterhaltungsprogramm zusammengestellt.

20 Formationen treten auf

Das Motto: Ob Rheintal, Surbtal oder Aaretal – das Zurzibiet bietet eine reiche Auswahl an Musik, Gesang und Instrumenten, heisst es in einer Mitteilung. Nicht weniger als 20 Formationen – Solisten und Teams – bestreiten das Unterhaltungsprogramm auf der Schaubühne des Baumhauses.

Den Anfang am Eröffnungstag macht Jackie Russo. Am Samstag folgen dann Ü50er-Örgler vom Zurzibiet und Misty Blue, eine Formation mit harmonischen Stimmen und vielfältigen Gitarren-, Banjo-, Brass und Mandolinenklängen. Am Sonntag tritt das Jugendspiel Surbtal auf. Für das Schlussbouquet am Sonntag, 27. August sorgen schliesslich die Stadtmusik Klingnau, das Jugendspiel Schneisingen und «Generell5» – ein Konzert mit musikalischen Comedyeinlagen.

Um den Besucheransturm bewältigen zu können, sucht das OK unter der Leitung von Lengnaus Gemeindeammann Franz Bertschi nach wie vor Helfer. «Für Küche und Restaurant, aber auch für Arbeiten aller Art. «Jede Hand ist willkommen», so Bertschi. (az)