Schinznach/Klingnau

Bei der Thut Elektro AG kommt es zum Führungswechsel

Von links: Daniel Schraner, Jan Ammann, David Müller, Stefan Hauenstein, Manuel Heimgartner. zvg

Von links: Daniel Schraner, Jan Ammann, David Müller, Stefan Hauenstein, Manuel Heimgartner. zvg

Im vergangenen Jahr hat sich der Geschäftsleiter, Raphael Wächter, nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, sich beruflich einer neuen Herausforderung zu stellen. Seit dem 1. Januar führt deshalb David Müller die Thut Elektro AG als neuer Geschäftsleiter. Das schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. 

Mit David Müller hat die Thut Elektro AG einen neuen Geschäftsleiter und gleichzeitig ein alt bekanntes Gesicht an der Führungsspitze. David Müller arbeitet seit 2010 bei der Thut Elektro AG, kennt sich mit allen Prozessen und Gegebenheiten des Unternehmens bestens aus und verfügt über ein breites und fundiertes Fachwissen, das er ergebnisorientiert im Tagesgeschäft einbringt. Bis Ende 2018 arbeitete er als Stellvertreter Geschäftsleiter und ist somit bereits sehr gut mit den Führungsaufgaben des Unternehmens vertraut.

«Der Thut Elektro AG ist es ein grosses Anliegen, vor allem regional tätig zu sein und mit persönlicher, kompetenter Beratung und Kundennähe zu überzeugen», heisst es auf der Website. Im Hauptsitz in Klingnau sowie in den Filialen in Schinznach und Endingen setze man sich täglich mit vollem Engagement dafür ein, dass sich die Kundschaft auf die Dienstleistungen, die alle Gebiete der Elektroinstallationen umfasst, verlassen können. Qualität und Zuverlässigkeit seien dabei das oberste Gebot. (az)

Meistgesehen

Artboard 1