Wahlen

Drei Kandidaten für freien Gemeinderatssitz in Würenlingen - bald Frauenmehrheit im Tegerfelder Gemeinderat?

..

Würenlingen: Für den zurückgetretenen Ammann André Zoppi finden am 29. November Ersatzwahlen statt. Am Freitag ist die Anmeldefrist abgelaufen. Für den frei werdenden Sitz im Gemeinderat kämpfen drei Kandidaten. Zur Wahl stellen sich Hansulrich Brauchli (CVP/Jahrgang 1954), Andreas Knecht (1971, parteilos) und Raphael Spuler (1975/SVP). 

Tegerfelden: Am 1. Wahlgang vom 29. November wird die Nachfolge für den abtretenden Gemeinderat Marius Erdin (parteilos) gesucht. Einzige offizielle Kandidatin ist Cynthia Lang (Jahrgang 1978, SVP). Sollte sie gewählt werden, würden erstmals drei Frauen, neben Karin Wiedemeier (GLP) und Isabelle Schmid (parteilos), in der Tegerfelder Exekutive sitzen. (az)

Meistgesehen

Artboard 1