Bad Zurzach

«La Tavolata» in der fünften Auflage: Gemeinsam an einem Tisch

Am morgigen Samstag findet die fünfte Auflage von «La Tavolata» statt. az/archiv

An rund 60 Tischen können sich die Besucher von «La Tavolata» im Flecken kulinarisch verwöhnen lassen.

«Gemeinsam an einem Tisch» ist das Motto des kulinarischen Anlasses «La Tavolata». Inmitten der Hauptstrasse und der Schwertgasse, zwischen den schönen Messehäusern, Geschäften und Restaurants, werden wieder einmal rund 60 Tische aufgestellt. Bereits zum fünften mal findet «La Tavolata» am morgigen Samstag, 29. Juni, im Flecken in Bad Zurzach statt. Die kulinarische Veranstaltung, die von der italienischen Kultur inspiriert ist, steht für feines Essen und Getränke. Sie startet um 15 Uhr und dauert bis Mitternacht.

Gastronomen und Vereine aus Bad Zurzach werden die Besucher mit Spezialitäten wie Cordon bleu, Pasta, Paella, Steak und Salat, Gerichten aus dem Wok, chinesische Spezialitäten, Tischgrill, Spaghettiplausch, Pizzas, Wildgerichten, Chili con Carne, von der Weinbar, Apéro, Dessert und vielem mehr verwöhnen.

Auf der Rathauskreuzung steht eine Bar bereit, die den Gästen verschiedene Mix-Drinks sowie Wein und Bier servieren wird. «Sie können sicher sein: An Essen und Trinken wird es nicht fehlen», vermeldet das Organisationskomitee.

Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgestellt, ausserdem können sich die Besucher nach dem Essen auf den Liegestühlen eine Pause gönnen. Zudem wird «Gerald» an verschiedenen Orten ein Ständchen vortragen. Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgestellt auf der sich auch die kleinen vergnügen können und für eine Pause sind Liegestühle aufgestellt. Egal, ob Jung oder Alt, alle sind herzlich willkommen – sei es um miteinander zu plaudern, zu diskutieren und philosophieren, zum Essen und zum Trinken. (AZ)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1