Restaurants haben in der Region einen schweren Stand. Beizen schliessen, sei es wegen fehlender Rentabilität oder wegen Nachfolgeproblemen. Zuletzt kündigten die Besitzer des Restaurants «Post» in Endingen das Ende an. In Zeiten des Beizensterbens gibt es aber auch kleine Lichtblicke. Der Pizzakurierdienst und Take Away «Noi Noi» in der Weidgasse 13a in Endingen ist seit wenigen Tagen in neuen Händen. Hasan Yesilyurt und seine Frau Sevgi aus Bülach sind die neuen Pächter. Die Übergabe geschah innerhalb der Familie seiner Frau, sagt der 29-jährige Yesilyurt: «Filiz Kaygusuz, eine entfernte Verwandte meiner Frau, führte das ‹Noi Noi› bis Ende April mit einer Kollegin. Aus organisatorischen Gründen wollten sie es nun abgeben.»

Die Idee, das Lokal zu übernehmen, hatte Yesilyurt, der im Lokal schon vor der Übernahme der Pacht gelegentlich aushalf. Zuvor arbeitete er in Zürich bei einem Pizzalieferservice. «Nachdem der Chef verstarb, übernahm ich die Führung. Durch diese Arbeitserfahrung merkte ich, dass es mir gefällt, ein eigenes Pizzalokal zu führen.» Als sich dann die Verwandte dazu entschied, das «Noi Noi» aufzugeben, nutzte Yesilyurt die sich bietende Chance: «Für uns ist das eine super Gelegenheit, unser eigenes Lokal aufzubauen und auch so zu gestalten, wie wir es möchten.»

Veränderung ist geplant

Neben der Bestelltheke beim Eingang befinden sich einige Sitzgelegenheiten und zwei Tische. In einem hinteren Raum finden sich weitere Sitzmöglichkeiten. Zudem gibt es auch einen kleinen Aussensitzplatz, der direkt an drei Parkplätze grenzt. Im Moment sei man noch mitten in der Planung, sagt Yesilyurt. Die bestehende Einrichtung will das Ehepaar Yesilyurt aber weitgehend nutzen: «Wir übernahmen alles vom vorgängigen Pächter. An welchen Ecken wir etwas verändern, wird sich noch zeigen.» Die Yesilyurts beschäftigen je eine Person im Lieferdienst und in der Backstube.

Trotz der noch etwas unübersichtlichen Situation habe man Vorstellungen, sagt Yesilyurt: «Es wäre schade, das Potenzial nicht auszuschöpfen. Wir möchten das ‹Noi Noi› nicht nur als Take-Away und Kurierdienst führen. Unsere Gäste sollen das Essen auch hier geniessen.» Zudem werde die Dekoration moderner gestaltet. Verändern soll sich auch die Website, sagt Yesilyurt: «Kunden sollen so Online-Bestellungen besser tätigen können». Ab Mitte Juni ist ausserdem geplant, die Öffnungszeiten anzupassen. Das Lokal soll die ganze Woche offen sein, bisher war es am Montag geschlossen.

Aargauer Gastro-News 2019 in Bildern: