Die 32-jährige Autofahrerin war um 19.15 Uhr von Lengnau in Richtung Freienwil unterwegs, als ihr ein Traktor entgegenkam. Mehrere Fahrzeuge überholten ihn. Das letzte, ein roter Renault, setzte derart knapp zum Überholmanöver an, dass die korrekt entgegenkommende 32-Jährige ins Wiesland ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern. Der Renault-Fahrer fuhr weiter, ohne anzuhalten, wie die Kapo Aargau mitteilt. Sie sucht Zeugen und den Renault-Fahrer (Telefon 062 886 88 88), dessen Wagen AG-Kontrollschilder trägt.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)