Die Vorarbeiten für die Zurzibieter Festbeiz «Baumhuus» an der Badenfahrt (18.–27. August) laufen auf Hochtouren. Bereits konnten rund 100 000 Franken an Sponsorengeldern gesichert werden. Bisher haben 80 Firmen und Privatpersonen ihre Unterstützung zugesagt. Sieben Hauptsponsoren konnten gewonnen werden, mit zwei weiteren laufen die Verhandlungen, wie OK-Präsident Franz Bertschi sagt.

Auch die Unterstützung aus der Bevölkerung ist gross. Zehn Gemeinden stellen bisher Helfer für den Festbetrieb. Pro Schicht werden in dem dreistöckigen «Baumhuus» rund 24 Leute benötigt. «Ich wusste, dass das Zurzibiet zusammenhält, wenn es um etwas Grosses geht», sagt Bertschi.

Eine Umfrage des Gemeindeverbands hat ergeben, dass 80 Prozent der Zurzibieter ihre Festbeiz mindestens einmal besuchen wollen. «Das Baumhuus auf dem Schlossbergplatz wird von einer Million Menschen gesehen, das ist beste Werbung für das Zurzibiet», sagt Gemeindeverbands-Präsident Felix Binder. Die Festbeiz kann nach der Badenfahrt wiederverwendet werden, auch ein Verkauf ist möglich. (afr)