Bad Zurzach

Wegen Lockdown geschlossen – jetzt steht fest: Hotel und Restaurant im Turm bleiben zu

Das frühere Restaurant im Turm steht nun für Anlässe zur Verfügung, das Hotel Tenedo bleibt zu.

Das frühere Restaurant im Turm steht nun für Anlässe zur Verfügung, das Hotel Tenedo bleibt zu.

Das Hotel Tenedo bleibt nach dem Lockdown geschlossen. Dies hat der Verwaltungsrat der Thermalquellen Hotel AG aus zwingenden wirtschaftlichen Gründen entschieden, wie er in einer Mitteilung schreibt. Das Panoramarestaurant werde als Eventlokal neu ausgerichtet und so der Öffentlichkeit weiter zur Verfügung stehen.

"Die Corona-Krise und der damit verbundene Lockdown führten in den vergangenen drei Monaten zu massiven Umsatzeinbussen in Hotellerie und Gastronomie", heisst es in der Mitteilung. Auch wenn in den kommenden Wochen ein allmählicher Ausstieg aus dem Lockdown möglich sein dürfte, führe die Krisensituation realistisch prognostiziert zu hohen Verlustzahlen für das Jahr 2020 und darüber hinaus."

Der Verwaltungsrat der Thermalquellen Hotel AG hat daher beschlossen, den Betrieb des Hotels Tenedo nicht wieder aufzunehmen. Der Schliessungsentscheid führt zu einer Konzentration des kurörtlichen Hotelangebotes und damit zur willkommenen Stützung der weiteren lokalen Hotelanbieter. Mit den betroffenen Mitarbeitenden werden Gespräche ge-führt. Soweit dies möglich ist, sollen für sie Anschlusslösungen gefunden werden.

Das Panoramarestaurant, das bisher den Hotelgästen als Frühstücksraum diente und abends auch fürs Publikum geöffnet war, wird gleichzeitig neu ausgerichtet. Inskünftig wird es als Eventlokal (Feste, Hochzeiten, Geschäftsanlässe etc.) betrieben und so für die Öffentlichkeit zugänglich bleiben. Für die Verpflegung stehen lokale Caterer zur Verfügung.

Die Thermalquellen Hotel AG richtet ihr Geschäft in dieser Weise neu aus. Das Restaurant Höfli ist nach dem Lockdown bereits wieder gut gestartet und wird wie gewohnt weitergeführt.

Lesen Sie hier mehr zur Schliessung des Hotels Tenedo und des Panoramarestaurant.

Meistgesehen

Artboard 1