Gesuch
In Lengnau soll man länger parkieren können

Im Zentrum der Surbtaler Gemeinde gilt Blaue Zone. Jetzt liegt ein Gesuch für eine Änderung auf.

Daniel Weissenbrunner
Drucken
Teilen
Aus Blau wird Weiss: die Parkplätze im Ortskern von Lengnau.

Aus Blau wird Weiss: die Parkplätze im Ortskern von Lengnau.

Daniel Weissenbrunner

Im Ortskern von Lengnau prägt die Synagoge das Dorfbild. Das Gebäude, das Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, ist ausserdem ein Besuchermagnet. Wer mit dem Auto anreist, kann seinen Wagen in der blauen Zone unmittelbar davor abstellen – für eine Stunde.

Das gilt auch für die Kunden der umliegenden Geschäfte, wie Bäckerei, Dorfladen, Coiffeur oder Restaurants. Nun soll die Zeitdauer angepasst werden. Seit dieser Woche liegt ein Gesuch für eine entsprechende Änderung auf. «Es haben sich einige Gewerbler gemeldet und Verlängerung auf zwei Stunden Parkierzeit gebeten», teilt die Gemeinde auf Anfrage mit. Der Gemeinderat kommt diesem Wunsch nach und unterstützt das Anliegen der Gewerbetreibenden.

Parkfelder werden neu weiss

Davon betroffen sind die Parkplätze auf dem Areal Liegenschaft Krone, vor dem Zentrum Schmitte, auf dem Dorfplatz und entlang der Zürichstrasse.

Neu würden an den Eingangstafeln zur blauen Zone Zusatztafeln angebracht, welche auf die neue Parkdauer von zwei Stunden hinweisen, heisst es weiter. Ausserdem müssten die Parkplätze von blauer Markierung – wie gesetzlich vorgeschrieben – auf weisse Markierung gewechselt werden. Aus diesem Grund würden noch weitere Hinweistafeln auf die neue Parkzeit montiert.

Die Umsetzung ist im Anschluss an die rechtskräftige Publikation vorgesehen. Die Einsprachefrist läuft bis 23. März.

Aktuelle Nachrichten