Küssaberg-Kadelburg (D)
Unbekannter greift 67-Jährigen mit Schraubenzieher an

Mit einer Körperverletzung endete am Freitagabend der Streit zwischen zwei Autofahrern auf dem Parkplatz beim LIDL in Kadelburg, gleich an der Grenze zur Schweiz. Ein bislang Unbekannter hat einem 67-Jährigen eine Schnittwunde am Bein zugefügt.

Merken
Drucken
Teilen
Auf dem Parkplatz des LIDL in Küssaberg-Kadelburg griff der Unbekannte den 67-Jährigen mit einem Schraubenzieher an. (Symbolbild)

Auf dem Parkplatz des LIDL in Küssaberg-Kadelburg griff der Unbekannte den 67-Jährigen mit einem Schraubenzieher an. (Symbolbild)

Keystone

Am Freitagabend ging der Unbekannte nach einer verbalen Auseinandersetzung auf den 67-jährigen Mann los. Er drückte seinen Gegner gegen dessen Auto und fügte ihm mit einem Schraubenzieher eine tiefe Schnittwunde zu. Der Täter – Fahrer eines Autos mit Aargauer Kennzeichen – flüchtete daraufhin, wie die Polizei Waldshut mitteilte.

Der Geschädigte merkte sich das Kennzeichen des Autos. Hierbei dürfte sich jedoch ein Ablesefehler eingeschlichen haben: das zu dem Kennzeichen gehörende Fahrzeug und dessen Besitzerin waren zum Tatzeitpunkt nicht in Kadelburg. Um den Fall doch noch klären zu können, bittet die Polizei um Zeugenhinweise.