Israel

US-Präsidentschaftsanwärter Biden gegen Israels Annexionspläne

Unterstützt Israels Annexionspläne im Westjordanland nicht: US-Präsidentschaftsanwärter Joe Biden. (Archivbild)

Unterstützt Israels Annexionspläne im Westjordanland nicht: US-Präsidentschaftsanwärter Joe Biden. (Archivbild)

Der designierte demokratische Herausforderer von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl, Joe Biden, hat sich gegen die Annexionspläne Israels im Westjordanland ausgesprochen.

Bei einer Wahlkampfveranstaltung mit Mitgliedern der jüdischen Gemeinde per Video-Schalte am Dienstag (Ortszeit) sagte Biden nach Angaben von anwesenden Journalisten, er unterstütze die Annexionspläne nicht.

Er würde die Entscheidungen von Trumps Regierung in dieser Frage rückgängig machen, falls er ins Weisse Haus einziehe, sagte Biden. Israel müsse die Drohung mit einer Annexion beenden, weil dies "jede Hoffnung auf Frieden" ersticken werde.

Israels neue Regierung will in Übereinstimmung mit Trumps Nahost-Plan jüdische Siedlungen und das Jordantal im Westjordanland annektieren. Die Palästinenser lehnen das Vorhaben vehement ab. Die Pläne sind auch international höchst umstritten. Als Konsequenz aus den Annexionsplänen hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas die Aufhebung aller Vereinbarungen mit Israel und den USA erklärt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1